Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Uzwil
13.06.2017
05.11.2020 17:01 Uhr

RAIFFEISENBANK REGIO UZWIL UNTERSTÜTZT FECHTVEREIN FÜRSTENLAND

Fechten ist ein Sport für Körper, Kopf und Herz, welcher in jedem Lebensalter erlernt werden kann. In diesem Sinne setzt sich der 2015 gegründete Fechtverein Fürstenland (FVFL) für die Verbreitung des Fechtens als Breitensport ein. Die Raiffeisenbank Regio Uzwil unterstützt dieses Vorhaben und ist im letzten Jahr mit dem Verein eine mehrjährige Sponsoring-Kooperation eingegangen.

Kinder-, Breiten- und Leistungssport

Der Fokus bei Kindern und Jugendlichen liegt bei dieser Sportart auf der Gesundheitsförderung und Entwicklungsbegleitung. Fechten kann auch für Kinder mit speziellen Bedürfnissen, z.B. bei Problemen mit der Konzentrationsfähigkeit oder der Körperwahrnehmung, sehr unterstützend wirken. Bei den Erwachsenen liegt das Augenmerk auf der Gesundheits- und Gemeinschaftsförderung im Sinne einer ausgewogenenen «Work-Life-Balance». Der FVFL setzt sich aber auch für den Leistungssport ein und möchte längerfristig seinen Sportlern eine mit anderen Kantonen vergleichbare Struktur zur Verfügung stellen, welche die Vereinbarkeit von Schule, Ausbildung und persönlichem Umfeld mit dem Leistungssport in optimaler Form ermöglicht.

 Erfolgreiche Mittelbeschaffung via Crowdfunding auf "Lokalhelden.ch"

Die Raiffeisenbank Regio Uzwil freut sich mit beizutragen, diese noch nicht allzu verbreitete Sportart in der Region bekannter zu machen. Mithilfe der Crowdfunding-Plattform „Lokalhelden.ch“ von Raiffeisen generierte der Verein zusätzliche Gelder in der Höhe von mehr als CHF 3‘500.00. Damit wurde Clubmaterial für Trainingsbetrieb, Anfängerkurse und Firmenevents finanziert.

Gelegenheit für Schnuppertraining

Die Trainings des Vereins finden im Oberstufenzentrum Thurzelg in Oberbüren statt. Interessenten sind jederzeit willkommen einen unverbindlichen Trainingsbesuch zu machen. Der Maître d’Armes (Fechtmeister) Xavier Boulet freut sich sehr darauf, Sie in einer familiären Umgebung bei einem Trainingsbesuch persönlich kennenzulernen.

Einsteigerkurs mit 5 Trainingsabenden

Um einen Einblick in den faszinierenden Sport zu bekommen, bietet der FVFL ebenfalls einen Einsteigerkurs an. Dieser umfasst fünf Trainingsabende und wird mit dem Erhalt des „Einsteigerbrevets Fechten“ abgeschlossen. Auch massgeschneiderte Kurse für interessierte Firmen oder andere Vereine werden vom Verein angeboten.

Die aktuellen Trainingszeiten sind wie folgt:

Kinder / Jugendliche: Dienstag 18.30 – 20.00 Uhr

Erwachsene: Montag 20.00 – 21.30 Uhr

Weitere Informationen sowie Anmeldemöglichkeiten für Trainings und Einsteigerbrevets finden Sie unter www.fechtverein-fuerstenland.ch oder über den direkten Mailkontakt info@fechtverein-fuerstenland.ch.

Der FVFL freut sich darauf die Attraktivität des Fechtsports in der Schweiz weiter zu steigern und neue Mitglieder für diese abwechslungsreiche Freizeitgestaltung zu gewinnen.