ST.GEORG UZWIL: PTC – PFADI TROTZ CORONA

Rund 30 Kinder schnupperten am Samstag, 19. September 2020, Pfadiluft. Die 6- und 7-Jährigen haben am Schnuppertag der Pfadi St. Georg Uzwil teilgenommen und im Wald Felix dem Hasen beim Öffnen eines Koffers, den er auf seinen

WANDERUNG 60PLUS OBERBÜREN

Seit 2014 organisiert die „Wanderung 60+ Oberbüren“ monatlich eine Wanderung, jeweils am ersten Dienstag. Einmal jährlich gibt es eine Tageswanderung, welche dieses Jahr, am 1. September 2020, von Walzenhausen nach Rorschach führte. 30 wanderfreudige Senioren genossen den Witzweg

BZWU ERÖFFNETE IN UZWIL DEN NEUEN KRAFTRAUM

(yg) Als Ergänzung zur Dreifach-Turnhalle wurde am 24. September 2020 der neue Kraftraum des BZWU in Uzwil eingeweiht. Schüler- und Lehrerschaft, aber auch die Uzwiler Vereine, erhalten damit ein zusätzliches Angebot zur körperlichen Ertüchtigung. Das häufige Sitzen -

REGIERUNG VERLANGT BESSERE KONTAKTDATEN

Im Kanton St.Gallen sind die Fallzahlen in den vergangenen Wochen leicht angestiegen. Die betroffenen Personen sind vor allem zwischen 18 und 30 Jahre alt. Die Regierung hat deshalb basierend auf ihrem 3-Stufen-Plan weitere Massnahmen beschlossen: So müssen

SPITAL FLAWIL ERHÄLT EINE PERSPEKTIVE ALS THERAPIEZENTRUM

Das Schweizer Familienunternehmen Solviva AG möchte in Zusammenarbeit mit dem Kantonsspital St.Gallen den Spitalstandort Flawil zum Ostschweizer Therapiezentrum weiterentwickeln. Dabei prüft das Schweizer Paraplegiker-Zentrum, ob ein ambulanter Standort für die spezielle Betreuung von Querschnittgelähmten in Flawil aufgebaut

DER GALLUSWEG LOHNTE SICH

Eine Handvoll Wanderer nutzte am 22. September 2020  das Angebot von Toni Frei vom Veteranenverein Uzwil, an der malerischen Halbtageswanderung von St. Gallen-Stefanshorn nach Arbon teilzunehmen - trotz Coronazeit. (Armin Benz) Das Wetter machte recht gut mit, wenn

VIELEN DANK, IGNAZ HÄTTENSCHWILER!

Über 33 Jahre leistete Ignaz Hättenschwiler seinen Einsatz für die Gemeinde. Der Leiter des Unterhaltsdienstes darf in wenigen Tagen den wohlverdienten nächsten Lebensabschnitt antreten. Vor über 33 Jahren, am 1. Mai 1987, hat Ignaz Hättenschwiler seine Stelle als

DORFBACH ZUZWIL: TRENNUNG UNTERHALT UND HOCHWASSERSCHUTZ

Um den Hochwasserschutz am Dorfbach zu erhöhen, wurde eine Projektgruppe gegründet. Diese erarbeitet zusammen mit Fachplanern mögliche Lösungsvorschläge. Parallel dazu finden am Dorfbach Unterhaltsarbeiten statt. Diese haben allerdings keinen Zusammenhang mit den Hochwasserschutzmassnahmen. (Gemeinde Zuzwil) Am 20. Oktober 2019 wurde der

DREI BÜHLER-JUNGKONSTRUKTEURE AUF DEM PODEST

Jan Meier (1., Bildmitte), Felix Waldschock (2., links) und Andrin Sutter (3., rechts). Bei den SwissSkills Championships 2020, den Schweizer Meisterschaften für den beruflichen Nachwuchs, haben in der Kategorie Konstrukteure EFZ drei junge Mitarbeiter der Uzwiler Bühler AG

Top