Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Uzwil
01.05.2018
05.11.2020 16:30 Uhr

AUS DEM LEBENSWERK VON LORLI SCHWENDENER SELIG

Vom 5. bis 27. Mai lädt die Galerie zur alten Bank in Niederuzwil ein zur Ausstellung von Lorli Schwendener selig. Gezeigt wird eine Querschnitt durch ihr Lebenswerk. Fünf Jahrzehnte hatte die kürzlich im 91. Atersjahr verstorbene Lorli Schwendener das Kunstschaffen in der Region Flawil-Uzwil-Wil mitgeprägt. Dabei war ihr Schaffen geprägt von einem stetigen Wandel: von der Bauernmalerei bis zu abstrakten Acrylbildern.

Bilder in Aquarell, Acryl und Öl voller Strahlkraft und Harmonie. Lorli Schwendener hat sie in den unterschiedlichsten Techniken geschaffen. Darunter sind stimmungsvolle Landschaften, zärtliche Blumeninterpretationen, ausdruckstarke Begegnungen und Portraits, die den offenen Geist und das Auge für das Schöne der Künstlerin widerspiegeln. Sie geben Einblick in ein langjähriges und von steter Weiterentwicklung geprägtes künstlerisches Schaffen.

Ausstellungsdauer:

5. Mai– 27. Mai 2018

Vernissage mit Laudatio:

5. Mai 2018, 16.00 Uhr Musikalisch begleitet das Arpic-Ensemble aus Uzwil mit Christof Länzlinger Gitarre, Stefan Brändle Mandoline und Astrid Bollinger Querflöte.

Finissage:

27. Mai 2018, 14.00 – 17.00 Uhr

Familienmitglieder sind jeweils am Samstag-, und Sonntagnachmittag anwesend sowie am Donnerstag 10. Mai. Weitere Anwesenheiten nach telefonischer Absprache unter Tel. 079 578 24 03.

Öffnungszeiten während der Ausstellung:

Donnerstag: 18.00 - 20.00 Uhr Samstag: 10.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr Sonntag: 14.00 - 17.00 Uhr

Uzwil24