Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Uzwil
21.09.2017
05.11.2020 16:51 Uhr

FC UZWIL WILL DEM LEADER FC LINTH PAROLI BIETEN

Nach dem 2:1-Auswärtssieg in Frauenfeld möchte der FC Uzwil auch im Heimspiel gegen den FC Linth 04 weitere Punkte sammeln. Der Gegner, der am Samstag, 23. September 2017, um 17:00 Uhr auf der Sportanlage Rüti in Henau/Uzwil antreten wird, ist aber in der Tag ein echter Brocken, der zuerst einmal aus dem Weg geräumt werden muss. - Zudem stellen wir Ihnen heute den Uzwiler Mittelfeldspieler und Verteidiger Mirco Oertig vor.

FC Linth 04 - stark und unbequem

Die Glarner sind gut drauf: Sie haben vor Wochenfrist beinahe den FC St. Gallen aus dem Cup geworfen, blieben am Mittwoch in Bazenheid 1:0 siegreich und führen die Tabelle der 2. Liga interregional an. Ganz zu schweigen, dass sie in der ersten Hauptrunde des Cups den FC Uzwil rausgeschossen hatten.

Zeit reif für eine Revanche 

Auch der FC Uzwil ist auf Erfolgskurs. Mit zwölf Punkten aus sechs Spielen liegt der FC Uzwil nämlich nur drei Punkte hinter dem Tabellenführer Linth, den es am Samstag zu schlagen gilt. Vor eigenem Publikum dürfte auch die Ladehemmung beim Toreschiessen wieder wegfallen, womit auch die Chancen auf einen Sieg in diesem gewiss spannenden und intensiven Duell steigen werden. Hopp Uzwil!

Bild: Wil24
Bild: Wil24
Bild: Wil24
Bild: Wil24
Bild: Wil24
Bild: Wil24
FC Uzwil 1 presented by: