Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Uzwil
02.11.2017
05.11.2020 16:47 Uhr

"SWISS ICE HOCKEY DAYS" - JETZT HAT LUKAS FRICK AUCH ZUGESAGT!

Im Rahmen des nationalen "Swiss Ice Hockey Day" vom Sonntag, 5. November 2017, bietet der EHC Uzwil ein besonders attraktives Programm.  Neben einem Promi-Match mit zahlreichen Stars aus der Uzwiler Talentschmiede gehören Trainingseinheiten mit diesen Spitzenspielern aus der Nationalliga sowie das traditionelle Eiskarussell ebenso zu den Highlights wie das abschliessende Schaulaufen des Eisclub Uzwil. - Kurzfristig hat auch noch NLA-Spieler Lukas Frick vom HC Lausanne seine Teilnahme zugesagt; er ist in Züberwangen aufgewachsen und lernte das Hockey-ABC beim EHC Uzwil.

Rekord-Nationalspieler Mathias Seger, SCB-Meistercoach Lars Leuenberger, Lukas Frick und die aktuellen NLB-Spieler Jan-Lee Hartmann (Winterhur), Jorden Gähler und Lars Frei (beide Rapperswil-Jona Lakers), Richard Stucki, Thomas Walser und viele weitere ehemalige Nationalliga-Spieler stammen alle aus dem Uzwiler-Nachwuchs und spielen am kommenden Sonntag, 5. November 2017, ab 14.30 Uhr anlässlich des Swiss Ice Hockey Days in Uzwil einen Promi-Match. Mit Tobias Wehrli freuen sich die Veranstalter auf einen der besten Schweizer Schiedsrichter mit internationaler Erfahrung (Olympia, Weltmeisterschaft und Spengler-Cup). Mathias Seger ist leider verletzt, wird aber als Coach im Einsatz stehen und für die Autogramm-Jäger zur Verfügung stehen.

Programm am Sonntag - Eintritt frei

12:00 bis ca. 17:00 Uhr: Eiskarussell, Rahmenprogramm, Festwirtschaft

dazwischen um 14:30 Uhr: Promi-Match

zum Abschluss, ca. 16:00 Uhr: Schaulaufen EC Uzwil

Eiskarussell für den Nachwuchs

Der EHC Uzwil führt gleichzeitig auch das traditionelle Eiskarussell durch, welches schon seit über 20 Jahren in der Eishalle Uzwil erfolgt. Wie der Name „Eiskarussell“ bereits erwähnt, handelt es sich bei diesem Anlass in erster Linie um einen Rundenlauf, welchen die Mitglieder des Eishockeyclubs absolvieren. Ziel des Eiskarussells ist es, Gelder für den Nachwuchs des EHC Uzwil zu sammeln, wobei jährlich ca. 180 Spieler mit anpacken und fleissig Runden auf dem Eisfeld drehen. Von den kleinen 6-jährigen Flitzern bis zu den aktiven Spielern sind alle mit dabei.

Nebst dem Eisrundenlauf wird auch ein Training mit den „Stars“ geboten, wo begeisterte Nachwuchsspieler auf bekannte und ehemalige Eishockeyspieler treffen und die Gelegenheit haben, mit ihnen zu trainieren. Zudem wird in der Eishalle ein Rahmenprogramm geboten, bei dem die Nachwuchsspieler die Möglichkeit haben, ihre Idole zu sehen. Von ihnen können sie sich Autogramme und Tipps zu besorgen.

Showtime mit Eisclub Uzwil

Dieses Jahr hat der Eishockeyclub zusätzlich die Eiskunstläuferinnen des EC Uzwil eingeladen, welche sich ebenfalls gerne präsentieren: 7 Läuferinnen und Läufer des EC Uzwil werden ein attraktives Showprogramm zeigen.

Uzwil24