Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Uzwil
16.11.2017
05.11.2020 16:46 Uhr

EHC UZWIL SIEGT IN WEINFELDEN NACH 5 SEKUNDEN IN OT MIT 4:3

Am Mittwochabend, 15. November 2017, holte der EHC Uzwil im 1. Liga-Derby gegen den SC Weinfelden zwei wichtige Punkte im Kampf um die Playoff-Plätze. Der spielentscheidende Treffer gelang Loris Müller auf Zuspiel von Fadri Lemm nach nur 5 Sekunden Spielzeit im ersten Angriff der Overtime.

Bis zur Spielmitte überzeugten die Hawks mit gutem, aggressivem Spiel und waren dem Schlusslicht aus Weinfelden überlegen. In der 11. Minute ging der EHC Uzwil durch Mischa Broder auf überlegten Pass von Pascal Rotzinger in Führung. Ein Black-out in der Uzwiler Abwehr ermöglichte den Gastgebern in der 16. Minute in Unterzahl den Ausgleich durch Lukas Schläppi. Postwendend, in der gleichen Minute, kam die Uzwiler Antwort durch Renato Locher auf  Vorarbeit von Alain Rüfenacht zum 2:1. Als dann im Mitteldrittel doch noch der dritte Treffer für Uzwil durch Mario Noser auf Zuspiel von Fadri Lemm fiel, glaubte man an einen klaren Uzwiler Sieg. Nach dem Anschlusstreffer der "Trauben" durch Nico König nur eine Minute später gerieten die Hawks etwas aus dem Konzept und als den Gastgebern nach der zweiten Pause durch Pascal Gemperli schnell der Ausgleich gelang, wurde die Partie zu einem offenen Schlagabtausch, der auf beide Seiten hätte kippen können. In der regulären Spielzeit blieb es aber beim 3:3 und es ging nach einer kurzen Pause in die Verlängerung. Den zweiten Punkt holte das Team von Headcoach Raphael Zahner dann mit einem Blitzangriff über Fadri Lemm, den Loris Müller mit einem sehenswerten Schuss nach nur fünf Sekunden in der Overtime zum 4:3 verwertete. - Das gleiche Schlussresultat notabene wie in der ersten Begegnung der beiden Teams zum Saisonauftakt in Uzwil.

2:1 für die Hawks (Kurzclip)

https://www.facebook.com/uzwil24/videos/541334349542769/

SC Weinfelden - EHC Uzwil 3:4 OT (1:2, 1:1, 1:0, 0:1)

Telegramm mit Torschützen, Spielverlauf und Aufstellungen

Heimspiel am 18. November 2017

Nächster Gegner der Hawks ist der EHC Wetzikon. Die Partie findet am Samstag, 18. November 2017, um 18:00 Uhr in der Uzehalle statt.

[the_ad id="14050"]

Uzwil24