Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Uzwil
20.01.2018
05.11.2020 16:41 Uhr

HAWKS NACH AUFOPFERNDEM KAMPF GANZ NAH AM PUNKTGEWINN

Viel Pech am Stock hatte der EHC Uzwil am Samstagabend, 20. Januar 2018, beim Auswärtsspiel in Frauenfeld. Trotz kämpferischer Überlegenheit resultierte nur eine ehrenhafte 2:3-Niederlage gegen die Thurgauer, die das Schlachtenglück auf ihrer Seite hatten.

Uzwil 1:0 in Führung

Nach einem ausgeglichenen Startdrittel mit guten Chancen auf beiden Seiten und glänzend disponierten Torhütern (Jeremy Laux beim EHCF und Valentin Bauer beim EHCU) gingen die Gäste aus Uzwil zu Beginn des Mitteldrittels nicht unverdient durch Aaron Lipp in Führung. Damit war die Basis für ein gutes Resultat gelegt.

34. und 35. Minute: Frauenfeld im Glück

Dann folgten aber die ominösen 34. und 35. Spielminuten. Mit zwei Glückstreffern drehten die Gastgeber die Partie nämlich innert 44 Sekunden: zuerst der Ausgleich durch einen an sich ungefährlichen Schuss von Marco Suter, der vom Schlittschuh eines Uzwiler Verteidigers unglücklich ins eigene Tor abgelenkt wurde und dann das 2:1 durch Cédric Kuhn, der aus spitzem Winkel genau die nur wenige Zentimeter grosse Lücke traf.

2:2 durch Renato Locher

Trotz diesem Schock kämpften die Hawks unerbittlich weiter und suchten den erneuten Ausgleich.  Dieser gelang dann auch im Schlussdrittel, knapp fünf Minuten vor Schluss durch eine schöne Einzelleistung von Renato Locher. Mindestens 1 Punkt schien damit in Reichweite und die Uzwiler machten alle Reserven frei, um auch noch den Siegtreffer zu erzielen.

Punkt in der 59. Minute weg

Ein stark gespielter Konter des EHC Frauenfeld in der 59. Minute, als Kevin Rohner einen Schuss von Marco Suter vor Torhüter Bauer noch ins Tor ablenken konnte, liess die Uzwiler Träume kurz vor der Sirene platzen. Schade, die Hawks hätten mindestens einen Punkt verdient gehabt. An der Einstellung und am Kampfgeist gab es nichts zu bemängeln.

Jetzt Fokus auf Heimspiel gegen SC Herisau

EHC Frauenfeld - EHC Uzwil 3:2 (0:0, 2:1, 1:1)

Telegramm mit Torschützen, Spielverlauf und Aufstellungen

Uzwil24