Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Uzwil
24.01.2018
05.11.2020 16:41 Uhr

HAWKS WOLLEN HEUTE BEIM HC PRÄTTIGAU-HERRSCHAFT PUNKTE HOLEN

Jetzt beginnt der Showdown um den letzten Playoff-Platz. Am Samstag, 27. Januar 2018, spielt der EHC Uzwil in Grüsch gegen den HC Prättigau-Herrschaft. Spielbeginn ist um 18:30 Uhr. Jeder Punkt ist jetzt Gold wert, um die Chance auf die Playoff-Teilnahme intakt zu halten.

Drei Runden vor Schluss der Qualifikation hat der EHC Uzwil zwei Punkte Rückstand auf die PIKES EHC Oberthurgau, welche im Moment den achten und letzten Playoff-Platz besetzen. Die Hawks sind also selbst bei eigenen Siegen auf die Schützenhilfe jener Teams angewiesen, die gegen die Oberthurgauer spielen. An diesem Samstag spielen die PIKES beim Schlusslicht SC Weinfelden. Klar, dass die Uzwiler Anhänger in diesem Fernduell den "Trauben" die Daumen drücken. In den letzten zwei Runden spielen die Hawks dann am Samstag, 3. Februar 2018, vor eigenem Publikum gegen den GDT Bellinzona und am Samstag, 10. Februar 2018, auswärts beim SC Weinfelden. Die PIKES ihrerseits haben zum Schluss zwei Heimspiele, und zwar gegen den Spitzenclub EHC Frauenfeld und  den HC Prättigau-Herrschaft.

Am 25. Oktober 2017 hatten die Hawks in der ersten Runde die Partie gegen den HC Prättigau-Herrschaft 2:1 gewinnen können. Jetzt heisst es nachdoppeln. Nach dem Sieg gegen den SC Herisau dürfte auch das Momentum auf der Uzwiler Seite liegen. Hopp Uzwil!

Uzwil24