Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Uzwil
04.02.2018
05.11.2020 16:39 Uhr

LEGENDEN-TEAM 1968 DES EHC UZWIL FEIERTE 50-JAHR-JUBILÄUM DES NLB-AUFSTIEGS

Anlässlich des letzten Heimspiels des EHC Uzwil gegen den GDT Bellinzona feierte das Helden-Team des Jahres 1968 noch einmal den erstmaligen Aufstieg des EHC Uzwil in die Nationalliga B. Auf Einladung des damaligen Topscorers Hans Spengler kam das Team wieder zusammen und feierte dieses 50-Jahr-Jubiläum in der Habicht-Stube, im Fondue-Chalet und zum Abschluss im Eisbahn-Café der Uzehalle. - 1971 und 1975 gelang dann dem EHC Uzwil der Aufstieg in die Nationalliga B zum zweiten und dritten Mal.

Zu den Legenden von 1968 gehören u.a. Paul Braun, Hans Spengler, «Böbes» Inhelder, Klaus Krüsi, Werner Andreoli, Max Baumann, Viktor Näf, Jörg Gregorin, Hans-Ueli Greminger, Pablo Greminger, Jiri Cerny, Hanspeter Heil, Ruedi Hohl, Werner Metzger, René Krapf, Roli von Mentlen, Paul Odermatt, André Gross und die vier Leuenberger-Brüder Beat, Fredy, Ruedi und Hugo. Ein Team, das mit Kampfkraft und Kreativität die Anhänger begeisterte. Mit Geni Bless war auch ein Vorstandsmitglied aus jener Epoche an der Nachfeier vertreten. Verdankt wurde zudem die Arbeit von Armin Benz, der ein Buch über die Geschichte des EHC Uzwil verfasst hat.

Viele Erinnerungen wurden an diesem gelungenen Abend aufgefrischt und neue Geschichten erzählt.

Impressionen der "Nachfeier"

https://www.facebook.com/uzwil24/videos/578210949188442/
Uzwil24