Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Uzwil
05.08.2018
05.11.2020 16:17 Uhr

FC UZWIL ZUM SAISONAUFTAKT BEIM AUFSTEIGER IN AMRISWIL

Der Startschuss für die 2. Liga interregional Saison 2018/19 fällt am Samstag, 11. August 2018. Der FC Uzwil ist zu Gast beim Aufsteiger FC Amriswil, wo die Partie auf dem Tellenfeld um 16:30 Uhr angepfiffen wird. Das verstärkte Uzwiler Team möchte diese Saison um den Aufstieg mitmischen und startet die "Mission 1. Liga" am Samstag.

"Wir freuen uns darauf, dass es endlich wieder losgeht", sagte FC Uzwil-Cheftrainer Sokol Maliqi im Gespräch mit uzwil24.ch und fuhr fort: "Wir sind bereit und mit Ausnahme des leider verletzten Arbnor Maliqi kann ich auf das ganze Kader zählen."

Bild: Wil24

Und wie beurteilt er die Ausgangslage für die Saison 2018/19? Sokol Maliqi: "Es ist ähnlich wie in der Formel 1: Ist man am Start vorne dabei, hat man die besten Chancen auch am Schluss ganz vorne zu sein. In diesem Sinne gehen wir in die 26 Spiele, die alle schwer zu gewinnen sein werden. Und mit Amriswil treffen wir im Spiel 1 schon auf einen motivierten und gefährlichen Gegner."

Vorbereitung für Cup-Hit gegen den FC Wil

Für den FC Uzwil gehört die Partie gegen den FC Amriswil auch zur Vorbereitung des Helvetia Schweizer Cup-Spiels eine Woche später, am 18. August 2018, gegen den FC Wil 1900. Diese Partie wird um 17:30 Uhr auf der Sportanlage Rüti, Henau, ausgetragen. Bereits sind über 700 Tickets weg. Damit dürfte das Ziel von 1500 erreicht werden können.

Tickets sind weiterhin im Vorverkauf erhältlich bei der Raiffeisenbank Regio Uzwil, Geschäftsstelle Niederuzwil, und online bei Ticketcorner.

Bild: Wil24
Bild: Wil24
Bild: Wil24
Bild: Wil24
Bild: Wil24
Bild: Wil24
FC Uzwil 1 presented by: