Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Jonschwil
12.11.2018
05.11.2020 16:01 Uhr

28. JONSCHWILER JAHRBUCH - PRÄSENTATION MIT ADRIANA UND CHOR

Am letzten Wochenende, unmittelbar vor der Jonschwiler Chilbi, präsentierte Markus Egli bereits zum 28. Mal das Jonschwiler Jahrbuch. Umrahmt wurde die Buchpremiere mit einem hervorragenden Auftritt des Chors "Corale Santa Cecilia", unterstützt durch die Solosängerin Adriana DeToffol.

https://www.facebook.com/uzwil24/videos/2280454755531373/

Schwerpunkte des Jahrbuchs

Fasnachtskultur mit Fasnachtsumzug, GemeindeDuell Jonschwil Uzwil Oberuzwil und die Gipfelserie auf den Gonzen sind ein Schwerpunkt des Jahrbuchs 2018. Hinzu kommen zahlreiche weitere Themen aus den Ortsteilen Jonschwil, Schwarzenbach und Bettenau.

Das Buch ist zu kaufen beim DorfBeck Kobelt in Jonschwil und bei der Raiffeisenbank in Schwarzenbach.

[the_ad id="17598"]

Der Chor "Corale Santa Cecilia"

Die Corale Santa Cecilia di Rorschach, der älteste italienische Chor der Schweiz, wurde 1958 von P. Albino Michelin gegründet. In der Folge zeichneten Virgilio Leo De Toffol und Claudio Ambrosi jahrzehntelang für die musikalischen Geschicke verantwortlich. Mit Engagement und Leidenschaft formten sie die Corale zu einer stimmstarken Gemeinschaft, sodass diese heute zu Recht als sicherer Wert im kulturellen Leben der Ostschweiz gilt. Charakteristisch ist, neben dem breiten geistlichen und volkstümlichen Repertoire, die Art und Weise, wie die Sängerinnen und Sänger mit ihrem Gesang und ihrem südländischen Temperament das Publikum im Nu erobern. Unsere Musik kommt von Herzen und will Liebe, Freude und Frieden ausdrücken. - Was der Auftritt in Jonschwil bewiesen hat: GRAZIE!
Unter der Leitung von Maestro Claudio Ambrosi zeigten Chor und Solosängerin Adriana DeToffol einen beherzten, packenden Auftritt, welcher der Jahrbuchpräsentation eine Krone aufsetzte.