Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Uzwil
22.11.2018
05.11.2020 16:00 Uhr

WAS KANN DER EHC UZWIL IN FRAUENFELD ERREICHEN?

Nach dem sensationellen 6:2-Cupsieg beim EHC Wetzikon am Mittwoch steht jetzt für den EHC Uzwil wieder ein Meisterschaftsspiel auf dem Programm. Am Samstag, 24. November 2018, spielen die Hawks beim EHC Frauenfeld; Spielbeginn ist um 17:30 Uhr.

Noch vor wenigen Wochen kam der EHC Uzwil trotz guten Leistungen kaum auf einen grünen Zweig. Dieses Bild hat sich verändert. Zuletzt folgten vier Siege en suite, weil sich die Mannschaft zu einem Team gemausert hat und in jeder Partie - auf der Basis einer starken Defensive - mit vollem Einsatz auf Sieg spielt.

Die heutige Partie gegen das Team aus der Thurgauer Hauptstadt wird zu einem echten Gradmesser. Wenn es den Hawks gelingt, an die gezeigten Leistungen anzuknüpfen, liegt auch in Frauenfeld eine Überraschung drin. Vorsicht ist ab der ersten Minute geboten. Die letzte Begegnung gewann Frauenfeld in Uzwil nur 5:2, weil sie im Startdrittel bereits 3:0 vorn lagen. Das wird dem Team von Cheftrainer Mischa Wasserfallen kein zweites Mal passieren. Aus neutraler Sicht betrachtet, ist die Partie offen und verspricht viel Spannung.

Samstag, 24. November 2018, 17:30 Uhr EHC Frauenfeld - EHC Uzwil  1. Liga Ostgruppe Eishalle Frauenfeld

Uzwil24