Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Uzwil
09.01.2019
05.11.2020 15:56 Uhr

EHC UZWIL BEZWINGT EC WIL UND STEIGT ERSTMALS AUF PLAYOFF-PLATZ

Vor über 400 Zuschauern in der Uzehalle zeigten die Hawks eine starke Leistung! In einer spannenden, hart umkämpften Partie siegte der EHC Uzwil gegen den EC Wil 4:1 und kletterte auf einen Playoff-Platz. Damit bekam der Uzwiler Headcoach Mischa Wasserfallen recht, der in der Vorschau auf Uzwil24 eine umstrittene Partie mit dem Sieger EHC Uzwil prognostiziert hatte.

Die Uzwiler überzeugten am Dienstagabend, 8. Januar 2019, erneut mit einer vorbildlichen kämpferischen Einstellung und zeigten insbesondere im Schlussabschnitt eine taktische Meisterleistung.

Schon der Start in dieses Derby war den Gastgebern nach Wunsch gelungen, denn nach 20 Minuten hiess es bereits 2:0 für Uzwil, wobei die Hawks sich hin und wieder auch auf das Schlachtenglück und den glänzend disponierten Torhüter Daniel Schenkel verlassen mussten. Spannung kam wieder auf, als den Gästen kurz vor Ende des Mitteldrittels der Anschlusstreffer gelang.

Im Schlussabschnitt spielten die Hawks aus einer verstärkten Defensive heraus  - die Center unterstützten die beiden Verteidiger praktisch auf gleicher Höhe - und setzten mit schnellen Kontern laufend Nadelstiche in die Wiler Abwehr. Auf diese imponierende Weise sicherten sich den Erfolg, wobei der Puck den Weg zum umjubelten 4:1 nach dreimaligem Nachsetzen doch noch ins verlassene Wiler Gehäuse fand (siehe Clip).

Die Treffer für Uzwil erzielten:

1:0 8. Min. Robin Reinmann 2:0 16. Min. Aaron Lipp (Timo Belfiore, Simon Steiner) 3:1 44. Min. Timo Belfiore (Cyril Meier) 4:1 60. Min. Robin Reinmann

https://www.facebook.com/uzwil24/videos/1598206496946993/

EHC Uzwil - EC Wil 4:1 (2:0, 0:1, 2:0)

Telegramm

Nächste Partie

Am Samstag, 12. Januar 2019, reisen die Hawks zu den Argovia Stars nach Aarau. Ein schwierige, aber lösbare Aufgabe. Hopp Uzwil!

4. Treffer