Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Uzwil
12.01.2019
05.11.2020 15:55 Uhr

EHC UZWIL MUSS SICH IN AARAU DEN ARGOVIA STARS 1:4 BEUGEN

Gegen starke Argovia Stars war am Samstag, 12. Januar 2019, kein Uzwiler Kraut gewachsen. Am Schluss hiess es - dem Spielverlauf nach etwas zu hoch - 4:1 für die Gastgeber.

"Argovia war heute Abend besser", konstatierte der Uzwiler Heachcoach Mischa Wasserfallen und meinte: "Der Gegner wollte von Anfang weg unbedingt den Sieg und wir fanden in den ersten beiden Dritteln einfach nicht ins Spiel. Als wir im Schlussdrittel schliesslich auf Touren kamen, wollte der Puck nichts ins gegnerische Tor."

Den einzigen Uzwiler Treffer erzielte Robin Reinmann bereits in der 3. Minute und dies in Unterzahl. Nach zwei Dritteln stand es immer noch 1:1 und die Vorentscheidung fiel in der 42. und 43. Minute, als den Aargauern ein Doppelschlag gelang. Der vierte Treffer ging in der Schlussminute ins leere Uzwiler Gehäuse, als die Hawks für Torhüter Schenkel einen sechsten Feldspieler auf dem Eis hatten.

Argovia Stars - EHC Uzwil 4:1 (1:1, 0:0, 3:0)

Telegramm

Nächstes Spiel

Am Sonntag, 20. Januar 2019, steht das nächste Lokalderby gegen den EC Wil auf dem Programm. Diesmal in der Eishalle Bergholz mit Anpfiff um 16:00 Uhr.

Uzwil24