Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport Regional
27.01.2019
05.11.2020 15:53 Uhr

FUTSAL NLA: 9:8-SIEG FÜR FC UZWIL GEGEN FC KLINGNAU

Am Sonntag, 27. Januar 2019, traf der FC Uzwil Futsal in der 8. Runde der Nationalliga auf den FC Klignau Futsal. Nach einer abwechslungsreichen Partie behielten die Uzwiler mit 9:8 in der Paul Reinhart-Halle in Weinfelden die Oberhand und erhöhten die Chancen auf den Ligaerhalt.

Am kommenden Sonntag spielt der FC Uzwil Futsal die neunte Runde vor eigenem Publikum in der BZWU-Sporthalle in Niederuzwil.

4:1 vorn und 4:6 hinten - am Schluss 9:8

Es war ein Wechselbad der Gefühle. Zuerst sah es in Weinfelden nach einem überraschend sicheren Sieg gegen den drittplatzierten Favorit FC Klingnau Futsal aus. In einer Schwächephase gaben die Uzwiler aber einen 4:1-Vorsprung aus der Hand und mussten mit einem 4:4 in die Pause. Fokussierter und konzentrierter gingen die Uzwiler in der zweiten Halbzeit ans Werk und sicherten sich letztendlich den wichtigen 9:8-Sieg.

Die Tore für Uzwil erzielten:

Dave Obrist (3), Tolga Cakir (3), Carmine Puopolo (2) und Sandro Studer.

https://www.facebook.com/uzwil24/videos/1888572664585564/

Vorschau: Heimrunde am 3. Februar 2019

Gar vor dem Uzwiler Heimpublikum kann der FC Uzwil Futsal am Sonntag, 3. Februar 2019, antreten. In der BZWU-Sporthalle in Niederuzwil wird das Team von Spielertrainer Dave Obrist auf den Spitzenclub FC Salines Futsal treffen.
Der wichtige Ausgleichstreffer zum 6:6 durch Tolga Cakir auf Rückpass von Spielertrainer Dave Obrist