Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Uzwil
30.01.2019
05.11.2020 15:53 Uhr

RAIFFEISENBANK REGIO UZWIL FEIERT 115 JUBILÄUMS-DIENSTJAHRE

Gleich acht Mitarbeitende der Raiffeisenbank Regio Uzwil erleben in diesem Jahr ein Arbeitsjubiläum. Es wird auf insgesamt 115 Raiffeisen Jubiläums-Dienstjahre angestossen: Prosit!

(RBRU) Die Raiffeisenbank Regio Uzwil darf auf ein sehr erfolgreiches 2018 zurückblicken. Diese Leistung basiert zu einem grossen Teil auf ihren hoch motivierten und aufgestellten Mitarbeitenden. Viele haben bereits ihre Grundbildung bei der Bank absolviert und sind ihr bis heute treu geblieben. Der Wunsch, sich im Verlauf des Lebens auch einmal beruflich zu verändern, eine zusätzliche Weiterbildung zu absolvieren oder einige Jahre im Ausland zu verbringen, ist heute jedoch ausgeprägter als bei «früheren Generationen». So kommt es auch bei der Raiffeisenbank Regio Uzwil vereinzelt zu personellen Veränderungen.

115 Raiffeisen Jubiläums-Dienstjahre

Nichtsdestotrotz kommt es in diesem Jahr gleich zu mehreren Jubiläen von Mitarbeitenden, welche bereits viele Jahre bei Raiffeisen tätig sind. Raphael Helg, Leiter Privat- und Firmenkunden, führt die «Rangliste» mit 30 Jahren an. Monika Horlacher-Keller und Lucia Senn kommen auf je 20 Jahre. Heidi Schenk ist bereits 15 Jahre bei Raiffeisen tätig. Auf ein Jahrzehnt bei der Raiffeisenbank können Cédric Büsser und Albert Waser zurückblicken. Und Franziska Falk und Céline Stillhart sind bereits je 5 Jahre bei der Raiffeisenbank Regio Uzwil tätig.

Engagement der Mitarbeitenden

Alle Mitarbeitenden der Bank sind bestens auf die Veränderungen in ihren Berufsbildern und neuen regulatorischen Herausforderungen vorbereitet. Im Jahr 2019 absolvieren 10 Mitarbeitende - vom Berater in der Geschäftsstelle bis zum Bankleiter - eine höhere Weiterbildung, welche letztlich den Kundinnen und Kunden zugutekommt. Die Lernenden im ersten Lehrjahr besuchen die «Laptop-Klasse» an der Berufsschule in Wil und werden dort fast ausschliesslich in englischer Sprache unterreichtet. Als erste künftige Kaufleute überhaupt erhalten Sie zudem die Möglichkeit, das KV4.0 zu absolvieren. Ein Zwischenjahr vor dem dritten Lehrjahr erlaubt unter anderem einen 4 1/2 monatigen Englandaufenthalt und einen Seitenwechsel in einem bankfremden Betrieb während 9 Wochen.

Verwaltungsrat und Bankleitung der Raiffeisenbank Regio Uzwil bedanken sich bei allen Mitarbeitenden herzlich für das langjährige Engagement für die Kunden und die Bank.