Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport Regional
07.04.2019
05.11.2020 15:44 Uhr

FC UZWIL VERLIERT 0:1 GEGEN CHUR UND SUCHT SEINE FORM

Mit einem schönen Solo zum 0:1 zerstörte der Churer Alfred Emuejeraye in der 87. Minute die Hoffnung der Uzwiler auf mindestens einen Punkt. Danach schalteten die Uzwiler zwar in den verbleibenden zehn (!) Minuten einen Gang höher, die Anstrengungen fruchteten aber nicht mehr. Der FC Uzwil kassierte im dritten Heimspiel der Rückrunde eine erste Niederlage.

Die Bündner waren der erwartet unangenehme, hart attackierende Gegner, was ein schönes Spiel verungmöglichte. Es gelang dem FC Uzwil nicht, dem Spiel den Stempel aufzudrücken und zu dominieren. Der Ball wurde öfters zu wenig schnell und zu wenig präzis weitergeleitet. Zahlreiche Ballverluste im Mittelfeld waren die Folge.

In der zweiten Halbzeit folgten teils stärkere Phasen, aber im Abschluss fehlte an diesem Tag die Durchschlagskraft. Zwingende Torchancen waren Mangelware. Ihr Potential zeigten die Uzwiler erst spät im Spiel nach dem Gegentreffer.

Es gibt viel Verbesserungspotential und die Chance, dies zu zeigen, bietet sich dem FC Uzwil nächsten Samstag, 13. April 2019, im Auswärtsspiel gegen den FC Uster.

FC Uzwil - Chur 97 0:1 (0:0)

2. Liga interregional Telegramm mit Aufstellungen und Spielverlauf

Uzwil24