Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Polizeinews
25.04.2019
05.11.2020 15:42 Uhr

ZWEI VERLETZTE BEI AUTOUNFALL NÄHE BAHNHOF UZWIL

(Kapo SG) Am Donnerstagmorgen, 25. April 2019, um 8 Uhr, ist auf der Bahnhofstrasse Uzwil eine 50-jährige Frau mit ihrem Auto ins Auto einer 24-jährigen Frau geprallt. Beide Autofahrerinnen wurden unbestimmt verletzt.

Eine 50-jährige Frau fuhr mit ihrem Auto auf der Friedbergstrasse und beabsichtigte in die Bahnhofstrasse Richtung Oberuzwil einzubiegen. Dabei übersah sie das Auto einer 24-jährigen Frau, das auf der Bahnhofstrasse von Oberuzwil Richtung Uzwil fuhr. Folglich kam es zur Kollision zwischen den beiden Autos. Dabei wurde das Auto der 24-jährigen Frau abgewiesen und prallte in eine Strassenlaterne. Die 50-Jährige und die 24-Jährige wurden durch den Unfall unbestimmt verletzt und mussten vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. An den Autos entstand Sachschaden von über 25'000 Franken. Durch die Kollision entstand an der Strassenlaterne ein Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Uzwil24