Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport Regional
09.06.2019
05.11.2020 15:35 Uhr

FC UZWIL SCHLIESST HEIMSAISON MIT 4:4-SCHÜTZENFEST AB

(JG) Der FC Uzwil verabschiedete sich von seinem Heimpublikum am Samstag, 8. Juni 2019, mit einem 4:4 gegen den Absteiger FC Dübendorf. Rund 400 Zuschauerinnen und Zuschauer genossen den torreichen Saisonabschluss des 2. Liga interregional-Teams auf der Sportanlage Rüti bei herrlichem Wetter.

Im Bild das 2:0 durch Captain "Gipfel" Ifraim Alija per Kopfball. Zu sehen auch im Kurzclip (Bild: JG)

Spielen und spielen lassen war die Devise dieser Kehrauspartie. Die Treffer für Uzwil erzielten Getuart Asani, Ifraim Alija und zwei Mal Andreas Lo Re.

https://www.facebook.com/uzwil24/videos/366714300867685/

Schlusspunkt und Zünglein an der Waage am 15. Juni 

Mehr Brisanz birgt nächsten Samstag die Partie des FC Uzwil beim FC Kreuzlingen. Die Thurgauer kämpfen immer noch um den Aufstieg und die Partie gegen das Team von FC Uzwil-Cheftrainer Sokol Maliqi könnte von entscheidender Bedeutung sein.

FC Uzwil 1 - FC Dübendorf  4:4 (2:0)

Telegramm

Das 2:0 im Kurzclip