Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport Regional
12.02.2020
05.11.2020 15:03 Uhr

EHC UZWIL: PLAYOFF-AUFTAKT AM 15. FEBRUAR IN DER UZEHALLE

Die Aufstiegs-Playoffs hatten die Hawks bereits im Sack und jetzt schlugen sie am Samstagabend, 8. Februar 2020, nochmals zu und sicherten sich mit einem 3:2-Auswärtssieg gegen die Crocodile Flyers den ersten Platz in der 3. Liga Gruppe 4. Jetzt sind die Termine für die Playoffs bekannt geworden.

Gratulation! Jetzt geniesst das Team von Trainer Willi Moser am 15. Februar 2020 Heimrecht in der ersten Playoff-Runde gegen den EHC Wilen-Neunforn (Viertplatzierter in der Uzwiler Gruppe). Hochspannung in der Uzehalle ist am Samstag ab 18:00 Uhr garantiert!

Playoff-Daten für den Best-of-Three Modus:

Samstag, 15. Februar 2020, 18:00 Uhr: EHC Uzwil - EHC Wilen-Neunforn Uzehalle, Niederuzwil

Mittwoch, 19. Februar 2020, 20:15 Uhr: EHC Wilen-Neunforn - EHC Uzwil Eishalle Frauenfeld

evtl. Samstag, 22. Februar 2020: EHC Uzwil - EHC Wilen-Neunforn Uzehalle, Niederuzwil

Jubel nach der Schlusssirene:

Erlösung 77 Sekunden vor Schluss

Die Partie bei den Thurgauer Krokodilen stand bis zur letzten Minute auf Messers Schneide! Die Hawks gingen zwar bereits in der vierten Minute durch Tashi Sopa in Führung, mussten aber zu Beginn des Mitteldrittels den Ausgleich hinnehmen. Kay Müller brachte die Hawks in der 27. Minute erneut in Front, aber nur drei Minuten später trafen die Gastgeber zum 2:2. Eine Minute und 17 Sekunden vor Schluss dann die Erlösung, als Reto Altherr zum vielumjubelten Siegtreffer für die Hawks einschiessen konnte.

Bild: Wil24

EHC Crocodile Flyers - EHC Uzwil 2:3 (0:1, 2:1, 0:1)

Eishockey 3. Liga, Gruppe 4

Bild: Wil24
Bild: Wil24
Telegramm