Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport Regional
01.10.2020
05.11.2020 14:43 Uhr

EHC UZWIL HAWKS: NACH SIEG IN WIL JETZT ZUM EHC ST.GALLEN

Nach dem 4:3-Sieg im Shootout (Penaltyschiessen) im Wiler Bergholz heisst das Ziel für die Hawks jetzt Eishalle Lerchenfeld. Dort spielen sie am Samstag um 17:15 Uhr gegen den EHC St. Gallen.

Der EHC St. Gallen, der Gegner im zweiten Meisterschaftsspiel der Hawks, ist schlecht in die neue Saison gestartet. Beim SC Rheintal setzte es eine 3:9-Niederlage ab. Besser machte es der EHC Uzwil, der nach einem 1:3-Rückstand die Partie in Wil letztendlich doch noch drehen konnte. Man darf gespannt sein, ob das Team von Trainer Willi Moser in St.Gallen an die Leistungen des Wiler Schlussdrittels anknüpfen kann und die drei Punkte mit nach Uzwil bringt. Hopp Uzwil!

Samstag, 3. Oktober 2020, 17:15 Uhr: EHC St.Gallen - EHC Uzwil Eishockey Meisterschaft 3. Liga Eishalle Lerchenfeld, St.Gallen

Bild: Wil24
Uzwil24