DIGITALISIERUNG AUCH IN DER LANDWIRTSCHAFT

Marco Mattmann, Leiter Smart Farming, Barto AG referierte am landwirtschaftlichen Info-Abend der Landi Thur AG über die Digitalisierung auf dem Bauernhof. Smart Farming (intelligente Hofbewirtschaftung) bringe die klassische Landwirtschaft mit digitalen und technischen Lösungen  zusammen, unterstütze die

BENI WÜRTH MIT NEUEN JOBS

Nach dem Ausscheiden aus der Regierung wird Ständerat Beni Würth als Konsulent in das St. Galler Anwaltsbüro Swiss Legal asg.advocati eintreten und somit in die Privatwirtschaft wechseln. (Rolf Lutz, Uzwil24) Beni Würth wird neben dem Mandat als Ständerat auch

TIERSPUREN IM WINTER – DICKE PELZE

Hier eine Fährte, dort eine Losung: Mit dem Wildhüter gehen die Teilnehmenden auf Spurensuche und können mit etwas Glück Steinböcke und Gämsen live beobachten. Der WWF lädt am Sonntag, 09. Februar 2020 von 09.30 bis 13.30 Uhr

ERSTER WETTKAMPF IM NEUEN JAHR DER UZWILER KUNSTRADFAHRER

Der diesjährige Regio-Cup der Nord-Ostschweizer Kunstradfahrer fand am letzten Wochenende 18. und 19. Januar in Pfungen statt. Die Ergebnisse vom Samstag und Sonntag ergaben das Gesamtergebnis. Am Samstag sind mehrere Sportler verletzungs- oder krankheitsbedingt ausgefallen. Dafür war

VSGP LEHNT EINHEITSINITIATIVE „BEHÖRDENLÖHNE VORS VOLK“ AB

Kantonale Abstimmung vom 9. Februar 2020: Ablehnung der Einheitsinitiative «Behördenlöhne vors Volk» − Unterstützung des Vorschlags der Regierung zur Publikation der Löhne (VSGP) Die Vereinigung der St.Galler Gemeindepräsidentinnen und Gemeindepräsidenten (VSGP) empfiehlt die Einheitsinitiative «Behördenlöhne vors Volk» zur

OBERRINDAL: FAHRUNFÄHIG SELBSTUNFALL VERUSACHT

Am Samstag, 18.  Januar 2020, kurz nach 03:30 Uhr, hat sich in Oberrindal ein Selbstunfall ereignet. Ein 21-jähriger Mann war in fahrunfähigem Zustand in mehrere parkierte Autos geprallt. (Kapo SG) Der 21-Jährige fuhr mit seinem Auto von Flawil

Top