BADMINTONCLUB UZWIL ZEIGT STARKEN TEAMWETTKAMPF IN MALS

Im Titelbild v.l. Yves Hoffmann, Sereina Hofstetter, Ramon Kropf, Irina Kölbener und Iztok Utrosa (Spielertrainer) Fünf Elitespieler vom Badmintonclub Uzwil bestritten das internationalen Einladungsturnier im italienischen Mals. Als Mannschaft wurde der Teamwettkampf auf dem guten fünften Schlussrang beendet. Dabei

BADMINTON: GOLD UND ZWEIMAL BRONZE ZUM SAISONABSCHLUSS

Acht Junioren des Badmintonclubs Uzwil nahmen am internationalen Turnier in Friedrichshafen teil. Das Turnier bildete den Abschluss eines erfolgreichen Badmintonjahrs. Adina Panza und Vera Appenzeller bestätigten ihre insgesamt starke Saison und gewannen Gold im Frauendoppel U17.   (Kathrin

BADMINTONCLUB UZWIL IM NLA-FINAL!

Der Badmintonclub Uzwil spielt einmal mehr um den NLA-Meistertitel. Im Playoff-Halbfinal soll Tafers mit einer ausgeklügelten Strategie ausgehebelt werden. Das Hinspiel wird am Samstag,  23. März 2019, ab 16 Uhr in der Breiti Oberuzwil gespielt, das Rückspiel

BC UZWIL HOLT 4:4 GEGEN VERFOLGER LA CHAUX-DE-FONDS

NLA-Debüt für Adina Panza Der Badmintonclub Uzwil spielt gegen La Chaux-de-Fonds 4-4 unentschieden. Während Uzwil auf mehrere Stammspieler verzichten muss, kommt die 15-jährige Adina Panza erstmals in der Nationalliga A zum Einsatz. (maz) Die Überraschung vor Spielbeginn war perfekt.

UZWILER BADMINTON-CRACKS HOLEN DREI MAL BRONZE

(MAZ) An den Badminton Elite Schweizermeisterschaften zeigten die Spielerinnen und Spieler vom Badmintonclub Uzwil an diesem Wochenende mehrheitlich gute Leistungen. Die grosse Überraschung blieb aber aus. Je eine Bronzemedaille gewannen Tenzin Pelling (Mixeddoppel), Julien Scheiwiller (Männereinzel) und

BADMINTONCLUB UZWIL TRUMPFT WEITER GROSS AUF

Der Badmintonclub Uzwil setzt seinen Höhenflug fort. Völlig entfesselt holt sich das NLA-Team zwei klare Auswärtssiege in Yverdon und Basel. In der Tabelle verkleinert sich der Rückstand auf den Leader von neun auf vier Punkte. Titelbild: Grosse Freude

Top