A1 HÖHE ZÜBERWANGEN: GROSSKONTROLLE

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 27. Juni 2020, in der Zeit zwischen 23 Uhr und 2 Uhr, hat die Kantonspolizei St.Gallen in Zusammenarbeit mit Polizistinnen und Polizisten des Ostschweizer Polizeikonkordats und weiteren Partnerorganisationen eine Grosskontrolle

UZWIL: AUTOFAHRERIN BEI AUFFAHRKOLLISION VERLETZT

Am Dienstag,  23. Juni 2020, kurz vor 16:30 Uhr, ist es auf der Gupfenstrasse zu einer Auffahrkollision mit drei beteiligten Autos gekommen. Eine 38-jährige Autofahrerin zog sich leichte Verletzungen zu. Ein Auto erlitt Totalschaden. (Kapo SG) Eine 38-jährige

FLAWIL: VELOFAHRER VON AUTO ERFASST

Am Montag, 22. Juni 2020, kurz vor 19:30 Uhr, ist es auf der Enzenbühlstrasse zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Velo gekommen. Ein 82-jähriger Velofahrer wurde leicht verletzt. (Kapo SG) Ein 32-jähriger Mann fuhr mit seinem

MUTTER UND POLIZEI SUCHEN ZEUGEN

(Bild: Leser-Reporter) Am Samstag ist ein 18-jähriger Mann in St.Gallen von mehreren dunkelhäutigen Männern ausgeraubt und verletzt worden. Kurze Zeit später ereignete sich ein ähnlicher Fall. (Kapo SG) Kurz nach Mitternacht erhielt die Kantonspolizei St.Gallen die Meldung, dass an

FLAWIL: EINBRUCH IN RESTAURANT

In der Zeit zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen, 17. Juni 2020, ist eine unbekannte Täterschaft in ein Restaurant an der Bachstrasse eingebrochen. (Kapo SG) Sie öffnete gewaltsam die Eingangstür und durchsuchte das Restaurant. Anschliessend flüchtete sie mit Bargeld von

ARNEGG: TRAKTOR MIT ANHÄNGER GEKIPPT

Am Dienstag,16. Juni 2020, kurz nach 15:20 Uhr, ist ein Traktor mitsamt Anhänger auf der Bischofszellerstrasse aus bislang unbekannten Gründen umgekippt. Der Fahrer blieb unverletzt. Die Bischofszellerstrasse musste für die Bergungsarbeiten während über sechs Stunden gesperrt werden. (Kapo

VERKEHRSKONTROLLE AN ZWEIRÄDERN MIT ÜBERRASCHUNGEN

In den vergangenen vier Wochen hat die Kantonspolizei St.Gallen bei den Verkehrskontrollen einen Schwerpunkt auf Zweiräder gesetzt. Dabei wurden 572 Motorräder, Motorfahrräder sowie Fahrräder kontrolliert. (Kapo SG) Von den kontrollierten Zweirädern (315 Motorräder, 123 Motorfahrräder und 234 Fahrräder)

FLAWIL: STURZ VOM GERÜST

Am Dienstag, 26. Mai 2020, kurz vor 8:30 Uhr, ist es an der Bogenstrasse zu einem Arbeitsunfall gekommen. (Symbolbild) (Kapo SG) Eine 60-jährige Frau war auf einem Gerüst mit Malerarbeiten beschäftigt. Aus noch unbekannten Gründen fiel das Rollgerüst

OBERBÜREN: AUTO GERÄT IN BRAND

Am Sonntagvormittag ,24. Mai 2020, kurz vor 10:30 Uhr, ist im Buchental ein Auto während der Fahrt in Brand geraten. Durch die Feuerwehr konnte der Brand gelöscht werden. Als Brandursache steht ein technischer Defekt im Vordergrund. (Kapo SG)

FLAWIL: EINBRUCH IN FLAWILERGESCHÄFT

In der Zeit zwischen Freitagabend und Samstagvormittag, 23. Mai 2020, ist eine unbekannte Täterschaft in ein Geschäft in einem Mehrfamilienhaus an der Enzenbühlstrasse eingebrochen. (Symbolbild) (Kapo SG) Die Täterschaft gelangte auf unbekannte Weise in das Mehrfamilienhaus und öffnete

BAHNHOF WIL: RAUB MIT MESSERBEDROHUNG – ZEUGENAUFRUF

Ein 34-Jähriger beabsichtigte, die öffentlichen Toiletten bei den Taxiunterständen am Bahnhof Wil zu benützen. Als er eine Toilette betrat wurde er von einem unbekannten Mann von hinten mit einem Messer bedroht und ins Toilettenhäuschen gedrängt. Anschliessend wurde er

NIEDERBÜREN: TRAKTOR KOLLIDIERT MIT AUTO

Am Mittwoch, 20. Mai 2020, kurz nach 13:00 Uhr, ist es auf der Gossauerstrasse zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Traktor gekommen. Dabei wurde ein 36-jähriger Autofahrer leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beträgt über 10’000

KAPO SG: ACHTUNG SPYWARE!

Das Kompetenzzentrum Cybercrime der Kantonspolizei St.Gallen beobachtet seit einigen Tagen das Aufkommen einer neuen Cybercrime-Welle im Kanton St.Gallen. SMS, die angeblich im Namen der Post versendet werden, führen in Tat und Wahrheit zum Download einer Spionage-App. (Kapo SG)

ZÜBERWANGEN: SELBSTUNFALL MIT MOTORRAD

Am Sonntag, 10. Mai 2020, kurz vor 13:30 Uhr, ist es auf der St.Gallerstrasse, auf Höhe Langensteig, zu einem Selbstunfall gekommen. Der 32-jährige Motorradfahrer verletzte sich unbestimmt. Der Sachschaden am Motorrad beträgt rund 7'000 Franken. (Kapo SG) Ein

ZWEI RASER MIT 220 KM/H AUF A7 UND NUR 3 METER ABSTAND

Die Kantonspolizei Thurgau hat am Wochenende in Wiesendangen und Langrickenbach Auto- und Motorradfahrer gemessen, die massiv zu schnell unterwegs waren. Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau führten am Freitag auf der Autobahn A7 bei Wiesendangen eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Kurz vor

Top