Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Eishockey
18.11.2021
20.11.2021 12:40 Uhr

Der EHC Uzwil unterliegt dem EHC Flims 4:7

Oft fehlte wenig für einen weiteren Uzwiler Treffer. Bild: yg
Bis zur Hälfte der Partie sah es nach einem Punktgewinn für den EHC Uzwil aus, aber je länger das Spiel dauerte, umso deutlicher schlug das Pendel zu Gunsten der Bündner Gäste aus.

Leider wurde der erwünschte Sieg am Donnerstagabend nicht Tatsache. Trotz 3:1-Führung mussten sich die Hawks am Schluss mit 4:7 beugen, obwohl die Partie bis drei Minuten vor Schluss noch offen war, denn die Gäste erzielten die Tore 6 und 7 erst in der 58. Minute.

Die Treffer für Uzwil erzielten:
1:1 17. Minute Calvin Heil (Dominik Gschwend)
2:1 25. Minute Yves Breitenmoser (Sandro Russo)
3:1 28. Minute Claude Moser (Elvis Pidic)
4:3 35. Minute Renato Locher (Yves Breitenmoser, Sandro Russo)

Donnerstag, 18. November 2021:
EHC Uzwil Hawks - EHC Flims 4:7 (1:1, 3:4, 0:2)
Eishockey 3. Liga OS
Uzehalle, Niederuzwil

Nächstes Spiel
Weiter geht es für den EHC Uzwil am kommenden Samstag, 20. November 2021, um 19:30 Uhr beim EHC Winterthur 2 in der Zielbau Arena.

Die Uzwiler "Hinter-dem-Goal-Fans" sorgten auch gegen Flims für gute Stimmung:

uzwil24.ch / jg