Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Fussball
07.10.2021
08.10.2021 19:38 Uhr

"Freuen uns auf den Cup - Fokus auf 1. Liga-Aufstieg!"

Fabienne Gämperle und ihr Team sind auf Erfolgskurs. Bild: IG Sport Region Uzwil
Am Samstagabend, 9. Oktober 2021, um 20:00 Uhr trifft der Frauen FC Uzwil vor eigenem Publikum auf den 14fachen Cupsieger FC Zürich Frauen. Die Favoritenrolle ist klar: Ein Uzwiler Sieg wäre mehr als eine Sensation, sondern ein echtes Fussballwunder. Vor dem geschichtsträchtigen Cup-Hit hat Uzwil24 mit dem Captain des Uzwiler 2. Liga-Teams, Fabienne Gämperle, ein Interview geführt.

von Lena Stojanovic

Frau Gämperle, Sie sind Captain des FFC Uzwil. Können Sie sich kurz vorstellen?
Fabienne Gämperle: "Ich bin 26 Jahre alt, wohne in Oberbüren und arbeite als Sachbearbeiterin bei einem Transportunternehmen in Wil. Nebst dem Fussball unternehme ich in der Freizeit gerne etwas draussen, beispielsweise beim Skifahren und beim Wandern. Gerne treffe ich mich auch mit Freunden und gehe in die Ferien."

Wie sind Sie zum Fussball gekommen?
"Seit ich laufen kann, habe ich schon immer gerne Fussball gespielt. Mit 8 Jahren absolvierte ich mein erstes Schnuppertraining beim FFC Uzwil. Nun bin ich seit 18 Jahren dabei."

Wie haben Sie letzte Saison den Aufstieg in die 2. Liga erlebt?
"Es war schon lange unser Ziel, in die 2. Liga aufzusteigen und wir haben den Aufstieg mehrmals knapp verpasst. Deshalb war der Aufstieg letzte Saison umso schöner. Das ganze Team hat hart dafür gekämpft und vollen Einsatz gezeigt, sodass wir unser Ziel endlich erreichen konnten."

Wie ist es dazu gekommen, dass Sie am kommenden Samstag auf das in den letzten Jahren erfolgreichste Damenteam der Schweiz treffen?
"Wir gewannen den Ostschweizer Cup und qualifizierten uns somit für die Hauptrunde des Schweizer Cups. Nach dem 8:0-Sieg in der ersten Runde gegen den FFC Südost Zürich wurde uns der FC Zürich zugelost. Wir freuen uns darauf, gegen eine der besten AXA Women's Super League Mannschaft zu spielen!"

Wie bereiten Sie und Ihre Mannschaft sich auf das Cupspiel vor?
"Grundsätzlich bereiten wir uns gleich vor, wie auf die anderen Spiele. Der Fokus in den Trainings vor diesem Spiel wurde vor allem auf den Zweikampf, das Pressing und das schnelle Spiel gelegt."

Welches sind die weiteren Ziele, die Sie mit der Mannschaft erreichen wollen?

«Nach dem Aufstieg in die 2. Liga streben wir nun den Aufstieg in die 1. Liga an. Wir sind erfolgreich in die Saison gestartet. Nun heisst es aber dranbleiben und Spiel für Spiel unser Bestes zu geben.»
Fabienne Gämperle, Captain

Vielen Dank für das Interview. Wir wünschen Ihrem Team ein erfolgreiches Cup-Spiel!

Frauen FC Uzwil 1 freuen sich auf das kommende Spiel. Bild: Marina Egli
Lena Stojanovic