Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Zuzwil
24.06.2021
24.06.2021 19:09 Uhr

Beachvolleyball-Anlage Zuzwil bereit für Spiel und Spass

Bild: yg
Die Bauarbeiten für die neue Beachvolleyballanlage auf der Spielwiese «Nord» bei der Schulanlage Zuzwil konnten vor einigen Tagen erfolgreich abgeschlossen werden.

Die Stimmbürgerschaft hat mit der Budgetgenehmigung 2021 ihr Einverständnis zum Bau einer Beachvolleyballanlage gegeben. Der Turnverein Zuzwil hat das Projekt in enger Zusammenarbeit mit der Bauverwaltung geplant und umgesetzt. Die Gemeinde beteiligt sich mit einem einmaligen Kostenbeitrag am Projekt. Mit den Bauarbeiten wurde Ende April gestartet. In einem ersten Schritt wurden die Fundamente einbetoniert bevor dann im Mai die Umrandung und Auffüllung des Spielfelds mit Sand erfolgte. Der vorgegebene Zeitplan konnte dank der guten Witterung eingehalten werden.

Benutzung Beachvolleyballanlage

Die Bevölkerung wird nun eingeladen, die neue Anlage nach Belieben zu benutzen. Es wird jedoch auf die Benutzungsregeln hingewiesen. Diese können auch den Hinweistafeln am Spielrand entnommen werden. Der Gemeinderat dankt allen für die rücksichtsvolle Benutzung und wünscht viel Freude beim Spielbetrieb.

Benutzungsregeln Beachvolleyballanlage


- Der TV Zuzwil hat bei der Anlagennutzung Vorrecht.

- Die Benutzung der Anlage erfolgt auf eigene Gefahr.

- Die Sperrzeiten von 22 bis 7 Uhr gilt es einzuhalten.

- Nach Gebrauch ist das Spielfeld wieder komplett abzudecken.

- Es ist Rücksicht zu nehmen auf Kleinkinder sowie Schülerinnen und Schüler.

- Die Sporthalle darf nur mit sauberen Schuhen betreten werden.

- Alle Abfälle gehören in den Abfallkorb.

- Die Anordnungen der Aufsicht sind zu befolgen.

- Allfällige Beschädigungen sind sofort der Liegenschaftenverwaltung, 058 228 28 85, zu melden.

- Organisierte Spiele und Veranstaltungen benötigen eine Bewilligung.

- Die Spielfläche darf nicht als Sandkasten benutzt werden.

- Der Schulbetrieb darf nicht gestört werden.

Gemeinde Zuzwil