Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Uzwil
22.06.2021
23.06.2021 10:30 Uhr

Unsere Erfahrungen aus der sozialen Projektwoche

Lernende der Raiffeisenbank Regio Uzwil im Einsatz während der sozialen Projektwoche. Bild: RBRU
Lena Stojanovic und Michelle Naumann, Lernende der Raiffeisenbank Regio Uzwil schreiben einen Erfahrungsbericht über ihre soziale Projektwoche.

Einmal im Jahr gestalten die Lernenden im zweiten Lehrjahr der Raiffeisenbank Regio Uzwil eine soziale Projektwoche. Ziel dabei ist es, einen Einblick in andere Arbeitsgebiete zu erhalten und unterschiedlichen Organisationen unter die Arme zu greifen. In diesem Jahr wurden die Projekttage auf verschiedene Betriebe aufgeteilt.

Lena Stojanovic und Michelle Naumann:

"Zu Beginn der Woche durften wir die Spitex Regio Uzwil im Umgang mit ihren Klientinnen und Klienten begleiten.

Am Mittwochmorgen haben wir die Kinder im Kindergarten Jonschwil besucht. Am Vormittag beschäftigten wir uns mit Bastelarbeiten, Fangen spielen, Seil springen, etc. Am Nachmittag verteilten wir im Namen der Raiffeisenbank Regio Uzwil Sonnenbrillen auf dem Schwimmbad Uzwil-Areal und wiederverwendbare Tragtaschen vor der Migros in Uzwil.

Zum Ende der Woche leisteten wir einen Einsatz im Friedegg-Treff Gossau. Nachdem wir dort alle Informationen zur Organisation erhalten hatten, durften wir am Nachmittag in der naheliegenden Markthalle fleissig bei der Essensvergabe mithelfen.

Die soziale Projektwoche 2021 empfanden wir Lernende als sehr eindrücklich und lehrreich. Viele neue Impressionen führten zu einer Veränderung unserer Sichtweisen."

Lena Stojanovic und Michelle Naumann, Lernende Raiffeisenbank Regio Uzwil