Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Fussball
11.06.2021
13.06.2021 13:51 Uhr

FC Uzwil mit Re-Start beim Widnau

FC Uzwil 1. Mannschaft Saison 2020/21 (2. Liga interregional) Bild: FC Uzwil
Gelingt dem FC Uzwil der Aufstieg in die 1. Liga? Diese Frage wird in den kommenden drei Spielen beantwortet. Mit vier Punkten Vorsprung auf die Verfolger haben die Uzwiler gute Karten. Zum Re-Start der Meisterschaft reisen sie am Sonntag zum FC Widnau - konzentriert und voller Zuversicht.

Ein kurzer Blick zurück

Drei Spiele vor Ende der Hinrunde wurde die Meisterschaft 2020/21 aufgrund der Corona-Massnahmen unterbrochen. Zu diesem Zeitpunkt führte der FC Uzwil in der 2. Liga interregional als Leader mit vier Punkten Vorsprung die Tabelle an (siehe Tabelle unten). Die Meisterschaft wird zählen, weil nun aufgrund der sich verbessernden Pandemie-Lage die Spiele der Hinrunde nachgeholt werden können.
Deshalb kann sich der FC Uzwil aus eigener Kraft den ersten Platz und auch den Aufstieg sichern. Die nötigen Punkte können in den Spielen gegen Widnau (auswärts), gegen FC Wil 2 (auf der Rüti) und gegen Bassersdorf (auswärts) geholt werden. Hopp Uzwil!

«Wir sind bereit und freuen uns auf die Aufgabe in Widnau. Ich habe ein sehr gutes Gefühl und weiss, dass meine Mannschaft sehr fokussiert ist.»
Armando Müller, Cheftrainer 1. Mannschaft des FC Uzwil

Endphase verkürzte Meisterschaft 2020/21

Sonntag, 13. Juni 2021, 14:00 Uhr
FC Widnau 1 - FC Uzwil 1

NEU: Samstag, 19. Juni 2021, 17:00 Uhr
FC Uzwil 1 - FC Wil 1900 2

Samstag, 26. Juni 2021, 18:00 Uhr
FC Bassersdorf 1 - FC Uzwil 1

Bild: uzwil24.ch Screenshot
jg