Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Flawil
09.06.2021
11.06.2021 08:01 Uhr

Neue Angebote an der Musikschule Flawil

An der Musikschule wird neu Harfenunterricht angeboten. Bild: Musikschule/Gemeinde Flawil
An der Musikschule Flawil gibt es auf das kommende Schuljahr neue Angebote.

Beats&Loops – Musik am Computer

Dieser Kurs richtet sich an Jugendliche ab der Oberstufe, die sich dafür interessieren, wie sie mit dem Computer eigene Hip-Hop/Trapbeats erstellen können oder wie sie ihren eigenen EDM oder Electrotrack selbst produzieren können. Die Lektionen finden 14-täglich am Oberstufenzentrum statt; die konkrete Zeit wird mit den Angemeldeten vereinbart. Reto Knaus vom Flawiler Studio Tonzelle leitet den Kurs.

Stimmwerkstatt

In der 14-täglich stattfindenden Stimmwerkstatt lernen Sängerinnen und Sänger ihre Stimme in ihrer ganzen Vielfalt entdecken. Mehrstimmigkeit, Rhythmus- und Backgroundgesang, Beatboxing und anderes wird erlernt und gegebenenfalls in Konzerten zum Besten gegeben. Die Gesangslehrerin Jris Pauli leitet diesen Kurs jeweils am frühen Montagabend.

Beide Kurse – Beats&Loops und Stimmwerkstatt – kosten mit weiterer Fachbelegung 30 Franken, ohne Fachbelegung 150 Franken.

Harfenunterricht

Neu bietet die Musikschule Flawil Harfenunterricht an. Die keltische Harfe und die Konzertharfe sind Saiteninstrumente, die gezupft werden. Für Kinder ist die keltische Harfe ideal für den Einstieg. Die Harfenistin Christine Baumann wird ab dem kommenden Schuljahr 2021/22 neu an der Musikschule unterrichten und Teil des Musikschulteams sein.

Gemeinde Flawil