Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Lifestyle
10.04.2021

Live-Report vom «Corona-Spaziergang» in Rapperswil

Um 13:25 Uhr ging es los zum Corona-Spaziergang in Rapperswil-Jona. Bild: Linth24
Am Samstag wurde von Massnahmen-Gegnern zum «Corona-Spaziergang» in Rapperswil-Jona aufgerufen. Linth24 war vor Ort und berichtete live vom Fischmarktplatz.

Weil verschiedene Corona-Demos abgesagt wurden, haben sich am Samstag rund 50 Personen in der Altstadt Rapperswils zum Corona-«Spaziergang» getroffen.

Zeit-Protokoll

13:35 Uhr: Der Corona-Spaziergang endet wieder am Fischmarktplatz. Mit roten Herzballonen wurde ein friedliches Zeichen gesetzt. Somit ist die Aktion beendet. Ohne Zwischenfälle und ohne Eingreifen der Polizei.

13:25 Uhr: 40-50 Corona-Spaziergänger laufen die geplante Route ab: Fischmarktplatz - Seequai - Curtiplatz - Altstadt - Engelsplatz - Schloss - Hauptplatz - Fischmarktplatz.

  • Bild: Linth24
    1 / 11
  • Bild: Linth24
    2 / 11
  • Bild: Linth24
    3 / 11
  • Bild: Linth24
    4 / 11
  • Bild: Linth24
    5 / 11
  • Bild: Linth24
    6 / 11
  • Bild: Linth24
    7 / 11
  • Um 13:25 Uhr ging es los zum Corona-Spaziergang in Rapperswil-Jona. Bild: Linth24
    8 / 11
  • Bild: Linth24
    9 / 11
  • Bild: Linth24
    10 / 11
  • Bild: Linth24
    11 / 11

13:15 Uhr: Die Sonne kommt ganz hervor und belichtet die friedliche Stimmung von vielleicht 40-50 angereisten Corona-Maßnahmen-Gegnern und gewöhnlichen Passanten.

13:10 Uhr: Es scheint, dass ohne offizielle Bewilligung auch die Gegner der Corona-Maßnahmen sich nicht in grossen Menschenmassen versammeln. Auch nicht zum Spazieren.

Corona-Massnahmen-Gegner extra aus Baselland angereist. Bild: Linth24

13:00 Uhr: Das wäre die Startzeit für den Corona-Spaziergang. Bis jetzt setzt sich aber niemand in Bewegung.

12:55 Uhr: Es sieht nicht danach aus, dass sich eine große Menschenmenge zum «Spaziergang» versammeln wird.

  • Bild: Linth24
    1 / 6
  • Bild: Linth24
    2 / 6
  • Bild: Linth24
    3 / 6
  • Bild: Linth24
    4 / 6
  • Bild: Linth24
    5 / 6
  • Bild: Linth24
    6 / 6

12:45 Uhr: Am Rapperswiler Seequai alles wie an einem gewöhnlichen Samstagmittag.

12:33 Uhr: Aufmarsch von drei Polizisten.

12:30 Uhr: Zmittag, chillen, frische Luft genießen, hoffen auf etwas mehr Sonne, schon etwas mehr Leute.

12:15 Uhr: Der Fischmarkt-Platz ist eher leer. Nur Passanten, die sich an den TakeAway-Orten verpflegen.

Linth24