Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport Regional
11.04.2021
11.04.2021 08:10 Uhr

Don McLaren wird neuer Headcoach des EHC Uzwil

Bild: uzwil24.ch
Philipp Herzog, Präsident des EHC Uzwil: "Wir teilen mit grosser Freude mit, dass Don McLaren neuer Headcoach der 1. Mannschaft wird. Unterstützt wird er dabei vom bisherigen Headcoach Willi Moser, welcher etwas kürzertreten wollte, dem Verein und der Mannschaft so aber erfreulicherweise als Assistenztrainer erhalten bleibt."

Aufstieg in die 2. Liga im Visier

Mit der Verpflichtung von Don McLaren strebt der Verein mittelfristig wieder den Aufstieg in die 2. Liga an, um insbesondere dem Nachwuchs eine sportlich interessante Perspektive im eigenen Verein anbieten zu können. Der 58-jährige freut sich, den EHC beim eingeschlagenen Neuanfang zu unterstützen.

Comeback für Don McLaren

Don McLaren ist in Uzwil ein alter Bekannter, hatte er doch in seiner Zeit als Spieler zweimal für je zwei Saisons in Uzwil gespielt und dabei grosse Erfolge gefeiert. In den vergangenen Jahren war der gebürtige Kanadier als Trainer in der 2. Liga tätig – der Reihe nach beim EHC St. Gallen, in Bassersdorf und zuletzt bis 2020 beim EHC Wallisellen. In der verkürzten bzw. abgebrochenen letzten Saison hatte er die Hawks bereits ein paar Mal begleitet und unterstützt. 

Dank an Willi Moser für Vereinstreue

Der EHC Uzwil wünscht dem neuen Headcoach viel Freude und Erfolg bei seiner Aufgabe und bedankt sich gleichzeitig bei Willi Moser ganz herzlich für die grosse Vereinstreue.
Bild: uzwil24.ch

Don McLaren mit Hawks-DNA

Mit dem Namen Don McLaren sind beim EHC Uzwil viele gute Erinnerungen verbunden. In den 80-er Jahren schoss der gebürtige Kanadier mit seinem damaligen Sturmpartner Marc Taylor den EHC Uzwil vorübergehend an die Tabellenspitze der damalige NLB. In den darauffolgenden Jahren spielte er bei verschiedenen Klubs in der NLA und NLB, ehe er 1999 als Spieler zum EHC Uzwil zurückkehrte und in der Saison 2000/01 massgeblich am Gewinn des 1.Liga Amateur-Schweizermeistertitels beteiligt war.

EHC Uzwil / jg