Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Uzwil
10.02.2021

Zum "Sofort-Fragen-stellen"

10. Februar 2021. Kommentar des Uzwiler Gemeindepräsidenten Lucas Keel zum Thema "Fragen".

Viele Referenten laden ein, Fragen grad sofort zu stellen. Eine Unsitte. Man darf erwarten, dass jemand seine Fragen im Lauf eines Vortrags notiert und am Schluss stellt. Vielleicht beantworten sie sich von selbst. Oder sind im Vergleich zu anderen Fragen gar nicht mehr so wichtig. Die Zeit wäre mit Nebensächlichem vertan.

Woher kommt das, dieses Sofort-Fragen-stellen? Es ist ein Zeitgeist, geprägt von eng getakteten Filmen, kurzen News, Instant-Meldungen. Konsumenten bei der Stange halten. Auch Referenten wissen um den drängenden Impuls, die Neugier, die Ungeduld, das Sofort-Verstehen-wollen ihrer Hörer- und Leserschaft. Sie wollen ein Ventil dafür bieten, bitten um sofortige Fragen, Kommentare.

Mit der Folge, dass niemand aufs Ende warten will, sei es beim Lesen, Zuhören, Zuschauen, beim Sein. Das bestimmt man selbst. Ende.

Lucas Keel, Gemeindepräsident Uzwil