Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Wirtschaft
28.01.2021

Youtube massiv gewachsen

YouTube Gaming hat ein besonders starkes Wachstum erfahren im 2020.
Google-Tochter YouTube hat über die vergangenen drei Jahre mehr als 27 Milliarden Franken an Content-Produzenten ausgezahlt. Besonders das Corona-Jahr 2020 hat der Videoplattform viel Profit eingebracht.

Die Bildschirmzeit, die User mit YouTube verbracht haben, hat sich 2020 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 25 Prozent erhöht. Auch das Streaming ist stark gewachsen.

Ein besonders starkes Wachstum hat die Videospiel-Streamingplattform YouTube Gaming erfahren. Insgesamt haben User mehr als 100 Milliarden Stunden mit den Gaming-Streams verbracht.In der Corona-Zeit haben mehr als eine halbe Million Kanäle zum ersten Mal solche Inhalte angeboten. Dadurch sind mehr als zehn Millionen neue Streams entstanden.

Mehr Transparenz bei Richtlinien

Laut YouTube-CEO Susan Wojcicki will die Plattform künftig vor allem mehr Transparenz bezüglich ihrer Richtlinien bieten. YouTube hat 2020 viel Kritik für Unklarheit bei Verbannungen und Demonetarisierung eingesteckt. Auch die Regeln in Bezug auf die Verbreitung von Fehlinformation waren nicht immer verständlich. Vor allem bei den Themen Impfungen will YouTube bei Fake News härter durchgreifen.

Uzwil24