Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Oberbüren
22.01.2021

Oberbüren: Eingestürzte Scheune wird geräumt (Video)

Die eingestützte Scheune wird geräumt. Die Polizei hat die Hauptstrasse durch Oberbüren am Nachmittag des 22. Januars gesperrt.
Aus Sicherheitsgründen wurde das eingestürzte Gebäude am Freitagnachmittag abgerissen. Zu diesem Zweck musste die Hauptstrasse ab 13:00 Uhr für den sämtlichen Verkehr gesperrt werden. Im Einsatz standen Angehörige der Kantonspolizei St.Gallen, der Gemeinde Oberbüren sowie der Feuerwehr Region Uzwil.
«Glücklicherweise sind keine Menschen zu Schaden gekommen. Jetzt wird die eingestürzte Scheune abgerissen und geräumt. Sicherheit hat erste Priorität.»
Alexander Bommeli, Gemeindepräsident Oberbüren, vor Ort an der Unfallstelle
Umleitung: keine Durchfahrt durch Oberbüren am Freitagnachmittag, 22. Januar 2021. Bild: jg

Weitere Informationen:

Oberbüren: Scheune durch Schneelast eingestürzt

jg