Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Kanton SG
30.12.2020

Impfstart ist am 4. Januar

Es geht los: Der Kanton St.Gallen startet in der Woche vom 4. Januar 2021 mit den Impfungen gegen das Coronavirus.

Die ersten Impfungen werden durch mobile Impfteams am 6. Januar 2021 in einem Heim durchgeführt. Sieben weitere Heime folgen. Die Impfungen werden durch die niedergelassene Ärzteschaft und mobile Impfteams durchgeführt.

Weitere Infos finden Sie unter www.sg.ch/tools/informationen-coronavirus

Wann kann man sich impfen lassen?

In der Woche ab dem 4. Januar: Beginn der Impfung von Bewohnern und Mitarbeitern von Betagten- und Pflegeheimen mit mobilen Impfteams.

In der Woche ab dem 11. Januar: Beginn der Impfung von Gesundheitsfachkräften in Spitälern.

Ab Mitte Januar: Beginn der Impfung von weiteren Risikopatienten über ausgewählte Impfpraxen im Kanton. Sobald das genaue Vorgehen feststeht und klar ist, wo sich Risikopatienten melden können, werden hier weitere Informationen veröffentlicht. Aktuell ist noch keine Anmeldung für eine Corona-Impfung möglich.

Für die breite Bevölkerung wird eine Impfung erst in einigen Monaten möglich sein.

pd/stz.