Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Flawil
09.12.2020
11.12.2020 09:36 Uhr

Wie weiter mit dem Spital Flawil?

In der vergangenen Woche führte der Kantonsrat seine letzte Lesung zur Spitalvorlage durch. Wie erwartet sollen die Landspitäler Altstätten, Flawil, Rorschach und Wattwil in den nächsten Monaten oder Jahren geschlossen werden. Was geschieht nun mit dem Spital Flawil?

Das Spital Flawil, das heute zum Kantonsspital St.Gallen (KSSG) gehört, wird in naher Zukunft nicht mehr als traditionelles Spital geführt. Dafür soll unter der Federführung des privaten Anbieters Solviva ein Gesundheits-, Notfall- und Therapiezentrum mit verschiedenen Partnern entstehen.

Verschiedene Partner unter einem Dach
Solviva gedenkt, Pflegebetten für spezielle Bedürfnisse anzubieten. Das KSSG sieht für einen Zeitraum von fünf Jahren eine Anzahl an Betten für Palliative Care oder für Schmerztherapien vor. Es prüft auch mögliche Angebote von Spezialsprechstunden. Das Schweizerische Paraplegiker-Zentrum (SPZ) beabsichtigt, in Flawil ein ambulantes paraplegiologisches Angebot für die Ostschweiz aufzubauen. Zudem suchen die niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte der Region nach Wegen einer optimalen Einbindung in das neue Gesundheits-, Notfall- und Therapiezentrum. Selbstredend spielt bei dieser Nachfolgelösung auch das benachbarte Wohn- und Pflegeheim Flawil eine tragende Rolle.

Neues medizinisches Leistungsangebot
All diese Partner trafen sich schon am Tag nach der Entscheidung des Kantonsrats zu einer ersten Besprechung. Ziel des Treffens war es, alle medizinischen, personellen, organisatorischen und räumlichen Bedürfnisse zu skizzieren, die nächsten Schritte der Planungen vorzusehen sowie eine schlagkräftige Projektorganisation auf die Beine zu stellen. Dies im Wissen, dass die Zeit drängt, denn der Umwandlungsprozess des heutigen Spitals hat bereits begonnen. Mit grosser Wahrscheinlichkeit werden auch Umbauten am Gebäude nötig sein.

Weichenstellung für die Zukunft ist erfolgt
Der Gemeinderat freut sich, dass das Spital Flawil nicht einfach geschlossen wird, sondern eine neue, medizinische Zukunft erfährt. Die Weichen sind gestellt.

Gemeinde Flawil