Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Kultur
30.11.2020
30.11.2020 09:00 Uhr

Weihnachtsbeleuchtung Uzwil 2020 noch wertvoller

Vom GZU-Vorstand für den "kleinen Countdown" zuständig: v.l. Claude Moser (Administration), Jrène Chiavi (Präsidentin) und Sven Eberhard (Marktchef und "Master of Ceremony")
Die Weihnachtsbeleuchtung des Geschäftszentrums Uzwil (GZU) wurde am Abend des 1. Advents eingeschaltet. Dieses Jahr ohne "Festli", ohne Gesang und ohne Verköstigung, aber in der Wirkung umso wichtiger für die herrschende Stimmung.

Jetzt erleuchten genau 1527 LED-Lichter das Uzwiler Zentrum und sorgen für weihnachtliche Stimmung. "Die Vorfreude auf Weihnachten ist gross“, stellte Jrène Chiavi, Präsidentin der Geschäftszentrums Uzwil (GZU) fest. Gerade in Corona-Zeiten könne das GZU mit der beliebten Weihnachtsbeleuchtung etwas fürs Gemüt der Menschen machen und über Wochen viel Freude bereiten.

Noch mehr Licht - noch mehr Freude

Beim Bahnhof Uzwil.
Bei den Bühler "Drillingen".
Gemeindehaus Uzwil.
Raiffeisenplatz Niederuzwil.
Dorfplatz Oberuzwil.
Dorfzentrum Oberuzwil.
jg/yg