Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Kanton SG
29.11.2020

Hans Mäder ist neuer Stadtpräsident von Wil

Hans Mäder (CVP) wurde mit 4331 Stimmen zum Stadtpräsidenten von Wil gewählt. Dario Sulzer (SP) erreichte 2307 Stimmen. In den Stadtrat gewählt wurden zudem Hans Mäder (CVP), Jigme Shitsetsang (FDP), Andreas Breitenmoser (parteilos), Dario Sulzer (SP, bisher) und Ursula Egli (SVP). Die beiden noch freien Sitze im Schulrat besetzen Regula Huber (parteilos) und Nathanael Trüb (SVP).

Das sind die Resultate:

Stadtpräsidium

Gewählt ist Mäder Hans, CVP: 4331

Stimmen haben zudem erhalten:

Sulzer Dario, SP: 2307

Vereinzelte: 196

Stadtrat

Gewählt sind:

Mäder Hans, CVP: 4674

Shitsetsang Jigme, FDP: 3880

Breitenmoser Andreas, parteilos: 3807

Sulzer Dario, SP, bisher: 3666

Egli Ursula, SVP: 3108

Stimmen haben zudem erhalten:

Meili Daniel, FDP, bisher: 3056

Röösli Jutta, parteilos, bisher: 2731

Stutz Daniel, GRÜNE prowil, bisher: 2400

Vereinzelte: 119

Aufgrund des knappen Resultats wurden zu den durch das Gesetz über Wahlen und Abstimmungen vorgeschriebenen Stichprobenkontrollen auch Eins-zu-Eins-Kontrollen durchgeführt.

In den Wiler Stadtrat gewählt:

Schulrat

Im zweiten Wahlgang gewählt sind:

Huber Regula, parteilos: 2777

Trüb Nathanael, SVP: 2540

Stimmen haben zudem erhalten:

Schläpfer Daniel, GRÜNE prowil: 2393

Palushi-Bullakaj Albertina, SP: 1930

D‘Augello-Iona Donata, parteilos: 1324

Vereinzelte: 24

Bereits im ersten Wahlgang gewählt wurden:

Meile-Gantner Elmar, parteilos

Engeler Mohn Evelyne, parteilos

jg