Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Wirtschaft
28.11.2020
29.11.2020 10:34 Uhr

Raiffeisenbank Regio Uzwil mit erneuerten Bancomaten

Bancomat der neusten Generation auch beim Bahnhof Uzwil.
Die Raiffeisenbank Regio Uzwil gestaltet die Digitalisierung in der Bankenbranche aktiv mit. Sie hat daher im November 2020 drei bestehende Bancomaten durch neue Geräte im modernen Design und mit erweiterten Funktionalitäten ersetzen lassen.

In den letzten Wochen konnten die beiden neuen Geräte bei der Raiffeisenbank in Niederuzwil sowie ein moderner Automat am Bahnhof in Uzwil installiert und in Betrieb genommen werden. „Die neuen Geräte entsprechen dem Wunsch unserer Kundinnen und Kunden nach bedienerfreundlichen und sicheren Geräten. Bewohnerinnen und Bewohner aus der Region Uzwil, sowie Passanten und Pendler können so auch künftig unabhängig von Schalteröffnungszeiten zu Bargeld gelangen“, lässt Bankleiter Aldo Kopp verlauten.

Geräte der neusten Generation

Bei allen neuen Bancomaten sind Auszahlungen von Noten in Schweizer Franken und Euro möglich. Ein grosser Touchscreen-Bildschirm sorgt für hervorragende Übersichtlichkeit. Ebenfalls integriert ist eine Audioausgabe für Sehbehinderte. Dank modernsten Massnahmen gegen Skimming-Attacken ist das Gerät sicherer als je zuvor. Zudem kommt es dank sorgfältiger Produktion und stromsparenden Komponenten auch der Umwelt zugute.

Weitere Möglichkeiten für Bezug und Einzahlung von Banknoten

Die Raiffeisenbank Regio Uzwil stellt in ihrem Geschäftskreis eine Vielzahl von Bankautomaten zur Verfügung. So sind neben den Geräten bei der Bank in Niederuzwil und am Bahnhof Uzwil auch Automaten bei den Geschäftsstellen Oberbüren, Niederbüren und Schwarzenbach vorhanden. In Niederuzwil, Niederbüren und Schwarzenbach sind ebenfalls Noten-Einzahlungen in Schweizer Franken und Euro an den Automaten möglich.

Modernisierung "my bank": Auch in Oberbüren kommt bald ein neues Gerät

Die Raiffeisenbank Regio Uzwil wird ab kommendem Jahr unter dem Titel „my bank“ ihre Geschäftsstellen einer grund­legenden Modernisierung unter­ziehen. Als erster Schritt wird ab nächstem Jahr der Umbau der Geschäftsstelle Oberbüren in Angriff genommen. Dabei wird im Frühjahr 2021 auch am Standort Oberbüren ein neuer Automat Einzug halten, bei dem Ein- und Auszahlungen vorgenommen werden können.

RBRU