Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Kultur
26.11.2020

Raiffeisenbank ermöglicht Kulturbühne

Freuen sich auf die Kulturbühne 2021: (von links) Valentina De Pasquale (Kulturbeauftragte der Stadt Wil), Eric Bischofberger (Bankleiter der Raiffeisenbank Regio Sirnach), Cornelia Scheiwiller (Leiterin Marketing und Kultur des Klosters Fischingen), Mike Sarbach (OK-Präsident der Kulturbühne 2021), Pascal Mettler (Projektleiter der Kulturbühne 2021) und Simon Lumpert (Leiter Individualkundenberatung der Raiffeisenbank Regio Sirnach).
Die Vorbereitungen für die Kulturbühne 2021 sind im vollen Gange. Mit der Raiffeisenbank hat das OK der Kulturbühne 2021 einen Hauptsponsor gefunden. Kulturschaffende und Kulturveranstalter aus den 22 Gemeinden der ThurKultur freuen sich über die Unterstützung. Die Hoffnung auf den langersehnten Aufschwung, der durch die Corona Krise stark betroffener Kulturbranche wächst.

Das Jahr 2020 wird uns allen in Erinnerung bleiben. Vor allem Kulturschaffende und Kulturveranstalter litten unter den Folgen der Corona Krise. Zahlreiche Veranstaltungen mussten dieses Jahr verschoben oder abgesagt werden. Die fürs kommende Frühjahr geplante Kulturbühne 2021 gewinnt daher für viele Künstlerinnen und Künstler noch mehr an Bedeutung. Die Kulturbühne 2021 wird ihnen eine Plattform bieten, ihr Schaffen der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.

Kulturbühne vom 30. April bis 9. Mai 2021

Den Wert dieser vom Freitag, 30. April, bis Sonntag, 9. Mai 2021 stattfindender Kulturwoche erkannte auch die Raiffeisen. Als Hauptsponsor wird sie einen wesentlichen Beitrag zur Durchführung der Kulturbühne 2021 leisten. Mit dem Ziel, dem kulturellen Leben in unserer Region die Zukunft zu sichern, ist es der Raiffeisen ein grosses Anliegen, die regionale Kultur zu unterstützen. Dieselbe Vision vertritt das OK der Kulturbühne 2021 und freut sich über das Engagement der Raiffeisen. „Über 75 geplante Veranstaltungen können wir fürs Programm definitiv bestätigen. Ein Highlight wird das Muttertagsklosterkonzert vom Amadé Quintett in Fischingen sein“, verrät Pascal Mettler, Projektleiter der Kulturbühne 2021.

Weitere Informationen findet man unter kulturbuehne2021.ch

pd/jg