Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Oberuzwil
18.01.2017
05.11.2020 17:15 Uhr

MEGA-GLÜCK! NACH AUTO-SALTO NUR LEICHT VERLETZT

Heute Samstag, 21. Januar 2017, knapp zwei Stunden nach Mitternacht verlor auf der Wilerstrasse in Oberuzwil ein 19-jähriger Mann die Herrschaft über sein Auto. Nach einem Überschlag kam es seitlich und abseits der Strasse zum Stillstand. Der Fahrer und sein 18-jähriger Beifahrer hatten Glück im Unglück und erlitten nur leichte Schnittverletzungen, welche ambulant behandelt werden konnten. Am Auto hingegen entstand Totalschaden.

(Kapo-SG) Der 19-Jährige fuhr mit seinem Auto in Richtung Oberuzwil - Schwarzenbach. Gemäss seinen Angaben wurde er durch die Scheinwerfer eines entgegenkommenden Autos geblendet. Dadurch wurde er von einer Strasseninsel überrascht. Um eine Kollision mit dieser zu verhindern, wich er mit seinem Auto nach rechts aus. Dieses geriet mit den rechten Rädern auf das Trottoir, worauf der Fahrer wieder nach links lenkte. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Auto. Es fuhr linksseitig über den Gegenfahrstreifen und das Trottoir hinweg und prallte mit der rechten vorderen Seite gegen einen Erdwall. Dadurch überschlug es das Auto seitlich. Es kam er linken Fahrzeugseite, anliegend an einem Bagger, zum Stillstand.

Bild: Wil24
Uzwil24