Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Uzwil
27.01.2017
05.11.2020 17:14 Uhr

HAWKS-HEIMSPIEL AM JUBILÄUMS-WOCHENENDE

Im Rahmen des Jubiläums-Wochenendes vom 27. bis 29. Januar 2017, an welchem der EHC Uzwil sein 75-jähriges Bestehen feiert, findet auch das letzte Heimspiel der 1. Liga-Saison 2016/17 in der Uzehalle statt. Am Samstag, 28. Januar 2017, empfängt der EHC Uzwil den EHC Arosa. Spielbeginn ist ausnahmsweise bereits um 17:30 Uhr, weil im Anschluss an das Spiel mit einem offiziellen „Jubiläumsdrittel“ ein Festakt auf dem Eis durchgeführt wird.

Gegen den EHC Arosa haben die Uzwiler diese Saison bereits zweimal gespielt und dabei mit 1:4 und 0:3 verloren. Die auf dem Papier wesentlich stärkeren Schanfigger haben sich seit längerem für die Playoffs qualifiziert und wollen nächste Saison in der geplanten neuen nationalen „1. Liga Swiss Regio League“ mitmachen, die zwischen der „normalen“ 1. Liga und der Nationalliga B positioniert wird.

Ein besonderer Effort der Hawks

Gegen den EHC Uzwil sind die Bündner sicher favorisiert, liegen aber trotzdem in Reichweite für die Hawks. Die guten Leistungen der letzten Spiele, die knappe 2:4-Niederlage am Mittwoch in Weinfelden und die stets hervorragenden Leistungen bei „special games“ wie im Cup lassen darauf hoffen, dass die Hawks im letzten Heimspiel der Saison mit einem besonderen Effort aufwarten werden. Hopp Uzwil!

Uzwil24