Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Uzwil
10.03.2017
05.11.2020 17:11 Uhr

FSL VERANSTALTUNGS-TECHNIK MIT ERWEITERTEN TRANSPORT-OPTIONEN

Das Geschäft brummt bei der FSL Veranstaltungstechnik GmbH aus Niederuzwil! Dementsprechend sind in den letzten Monaten auch die Bedürfnisse an den Transport von Bühnen und technischem Equipment weiter gestiegen. Zur Steigerung der verfügbaren Nutzlast und zur ökonomischen und ökologischen Optimierung der Logistik hat die FSL eine Evaluation durchgeführt und sich für die Beschaffung eines Dreiachser-LKW entschieden. Am Samstag, 4. März 2017, wurde der neue Renault-Truck von Olaf Huber (Huber Nutzfahrzeuge AG) an Andreas Frick und Oliver Gerber (FSL Frick Sound n‘ Light GmbH) übergeben.

Steigende Anforderungen durch immer mehr und teils auch immer schwerere Geräte und Systeme für Bühnen, Sound- und Tonanlagen zeigten vor gut einem Jahr, dass neue Lösungen für die Event-Logistik gefunden werden mussten. Oliver Gerber (FSL): "Engpässe bezüglich Kapazität und personeller Belastung sind mit dem neuen Fahrzeug behoben. Statt mit Lieferwagen und Anhänger drei oder vier Mal am Veranstaltungsort vorzufahren, können wir das nun mit einer Anfahrt erledigen." Gemäss Andreas Frick (FSL) ergeben sich daraus wirtschaftlich effizientere und umweltfreundlichere Lösungen für den Transport des Equipments.

Renault-Truck von Huber Nutzfahrzeuge AG, Sirnach

Die hohen Ansprüche aus der Evaluation konnte unter den angefragten Lieferanten die Huber Nutzfahrzeuge AG in Sirnach am besten erfüllen.  Erfahrung und Flexibilität waren wichtige Entscheidungsfaktoren und die überzeugende Testfahrt mit dem neuen Renault Truck gab dann gemäss den FSL-Verantwortlichen den endgültigen Ausschlag. Der Entscheid fiel auf einen 3-Achser LKW mit Liftachse, erweitert durch verschiedenen Anbauten und ergänzt mit Ausstattungsoptionen.

Zum Fahrzeug:

Renault T 460 6x2E6 Comfort

Baureihe: T PS: 460 Bereifung-Achsen: 6x2 E6 = Euro 6 (Abgasnorm) Comfort= Package von Assistenten und Interior Aufbau: Wechselbehälter System mit mobilen Containern. Der Behälter ist von Lanz+Marti AG hat eine Innenhöhe von 2.73 m  und eine Länge von 7.45 m. Der Rahmen für die Aufnahme solcher Container stammt von SDG und ist von Eschler Fahrzeugbau Bronschhofen aufgebaut worden. Hebebühne: Unterfaltbare Hebebühne von Dhollandia Müllheim Beschriftung: Beschriftung ist von Reklame Technik in Wil. Besonders gelungen sind die silbernen FSL-Kreise in Mattschwarz auf dem schwarzen Glanzlack.

Weitere Informationen: www.fslschweiz.ch www.huber-nutzfahrzeuge.ch

Uzwil24