Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Uzwil
05.05.2017
05.11.2020 17:05 Uhr

ERSTER GIN24.CH-INFOABEND ZUM THEMA ATMUNG STIESS AUF GROSSES ECHO

Damit hatten auch die Initianten Ueli Hänsenberger und Jürg Grau nicht gerechnet. Bereits der erste Event im Rahmen der gin24.ch-Infoabende stiess aus grosses Interesse. Über 30 Teilnehmende, altmässig breit gestreut, liessen sich am Freitag, 28. April 2017, zum Thema Atmung informieren. gin24 steht übrigens für Gesundheit, Information und  Netzwerk rund um die Uhr. Profitieren Sie auch!
Bild: Wil24

Ueli Hänsenberger, geschäftsführender Inhaber des Sport Studio Media Fitness und Leiter des Nazarov-Instituts in Oberuzwil, begann sein halbstündiges Referat mit dem Hinweis auf die elementare und im wahrsten Sinne des Wortes lebenswichtige Bedeutung der Atmung. Eine Bedeutung notabene, die wir im Alltag oft unterschätzen.

Bild: Wil24

Weiter zeigte er die Konsequenzen auf, die falsches, meist ungenügendes Atmen für unsere Gesundheit haben kann - etwas überraschend gehören dazu auch Krankheiten wie Burn-out, Kopfschmerzen und ADHS.

Bild: Wil24

Auf der anderen Seite gibt es zahlreiche positive Effekte, die durch gutes, heisst bewussteres Atmen erzielt werden können. Die verstärkte Zufuhr von Sauerstoff - und das "Entladen" von toxischen Molekülen aus der Lunge - sorgen für eine Stärkung der Sinne, für bessere Konzentration, Kraftzuwachs und höheren Energielevel.

Drei Mal täglich drei Minuten

Wie atme ich nun bewusster? Ueli Hänsenberger unterstrich die Bedeutung, einer "kompletten Leerung" der Lunge durch Ausatmen "bis nichts mehr kommt". Danach könne die Lunge bis in die hintersten Lungenbläschen wieder mit sauerstoffreicher Luft gefüllt werden. Gemäss der Empfehlung von Ueli Hänsenberger sollte man sich drei Mal pro Tag 3 Minuten Zeit nehmen, um bewusst zu atmen. Der Erfolg werde sich garantiert einstellen. Im Anschluss an das Referat wurde die Diskussion rege benutzt.

Bild: Wil24

Nächster gin24.ch-Event:

Bild: Wil24
Uzwil24