Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Uzwil
25.05.2017
05.11.2020 17:03 Uhr

A-JUNIOREN FC UZWIL/FC HENAU SCHAFFEN AUFSTIEG IN HÖCHSTE REGIO-KLASSE

7 Spiele, 7 Siege, 21 Punkte und ein Torverhältnis von 42:1 lautet die Traumbilanz der Gruppierung FC Uzwil/FC Henau und bedeutet Rang 1 und AUFSTIEG! Nächste Saison wird die älteste Juniorenmannschaft in der höchsten Ostschweizer Spielklasse, der Coca Cola League A, spielen. Gratulation an alle Beteiligten!

Die Mannschaft von Trainer Patrick Germani und Coach Mario Salis dominierte die Liga nach Belieben und steht somit bereits zwei Runden vor Schluss als Aufsteiger fest. Das Team aus Spielern des FC Uzwil und des FC Henau verfügt über ein sehr gutes sportliches Potential und lebt eine tolle Kameradschaft. Nicht weniger als sieben Uzwiler-Spieler dieser Mannschaft hatten bereits einen Einsatz - Saison 2016/2017 - in der 1. Mannschaft des FC Uzwil. Unter der sportlichen Führung des Technischen Leiters der Junioren C-A, Armando Müller, und dessen Trainer-Staff konnte nach dem Aufstieg der C-Junioren in die Promotion Liga (Trainerin Silvia Heeb) also bereits der zweite Aufstieg in der Juniorenabteilung gefeiert werden - und dies innert Jahresfrist.

Die Entwicklung der Junioren und die Zusammenarbeit der beiden Vereine FC Henau und FC Uzwil sind ein positives Beispiel und ein Versprechen für die Zukunft.

Das neue, im Sommer 2016 lancierte Juniorenkonzept trägt damit bereits Früchte. Es sind aber nicht nur die "grossen Junioren", welche Erfolge feiern. In den Bereichen F- bis D-Junioren wird ebenfalls sehr gut und erfolgreich gearbeitet, und zwar unter der Führung des Technischen Leiter .

Raffaele Palmiero