Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Uzwil
29.05.2017
05.11.2020 17:02 Uhr

UZWILER B-JUNIORINNEN GEWINNEN SCHWEIZER CUP 2017

Sensationell! Die B-Juniorinnen des DFC Uzwil gewannen nur eine Woche nach dem Triumph am Ostschweizer Cup-Final auch den nationalen Schweizer Cup der B-Juniorinnen. In der Thermaplan-Arena in Weggis behielten die Ostschweizerinnen im Final gegen die Blue Stars die Oberhand: Sie bezwangen die Zürcher Finalgegner im Penaltyschiessen mit 4:3 und holten den Pokal nach Uzwil.

In der Termoplan Arena, Weggis, am gleichen Ort, wo sich vor 11 Jahren die Brasilianische Nationalmannschaft auf die WM in Deutschland vorbereitete, schrieben die Juniorinnen des DFC Uzwil Clubgeschichte.

Drei Siege in der Gruppenphase

Im ersten Gruppenspiel musste man gleich wieder gegen den FC Ebnat Kappel ran. Eine Woche war es her, als man sich dank des klaren 7:0-Siegs gegen diesen Gegner den Ostschweizer Cup Titel holte. Der Unterschied zu Flawil war, dass in Weggis ein Spiel nur zweimal 15 Minuten dauerte und das Thermometer um die 30 Grad anzeigte.  Von Beginn weg machten die Uzwilerinnen Druck und siegten mit 2:0. Im zweiten Gruppenspiel hiess der Gegner FC Boveresses aus Lausanne. Auch dieses Spiel gewannen die DFC Girls sicher und souverän 3:0. Zum Abschluss der Gruppenphase trafen sie noch auf den Nordwestschweizer Vertreter FC Aesch.  Auch die Baslerinnen konnten die Uzwilerinnen nicht in ihrem unaufhaltsamen Lauf Richtung Final stoppen; 4:0 hiess am Schluss das klare Verdikt. Mit dem Punktemaximum und einem Torverhältnis von 9:0 konnten die DFC-Kickerinnen als Gruppensieger in den Final einziehen, welches dann wie eingangs erwähnt, im Penaltyschiessen gewonnen werden konnte.

Herzliche Gratulation!

Uzwil24