Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Uzwil
20.06.2017
05.11.2020 17:00 Uhr

ZWEI BRONZEMEDAILLEN FÜR UZWILER BADMINTON-NACHWUCHS

Die Badminton Junioren Schweizermeisterschaft der Kidskategorien fand vergangenes Wochenende in Olten statt. Die Uzwiler Nachwuchsspieler brachten zwei Medaillen nach Hause – Liano Panza und Noel Tappeiner gewannen Bronze.

Die besten Nachwuchsspieler der Kategorien U10, U11 und U12 dürfen jeweils Ende Saison am Schweizer Finale teilnehmen. Die Uzwiler Lina Schadegg, Lars Heeb, Liano Panza und Noel Tappeiner konnten sich mit guten Resultaten an den regionalen Kids-Turnieren dafür qualifizieren.

Zweimal im Halbfinale

Lars Heeb und Lina Schadegg trafen bereits zu Beginn auf stärkere Gegner und mussten sich so trotz guten Spielen nach der Gruppenphase vom Turnier verabschieden. Liano Panza und Noel Tappeiner blieben in ihren Gruppenspielen ungeschlagen und konnten sich souverän fürs Halbfinale qualifizieren. Dort kämpften beide in knappen Spielen um den Einzug ins Finale. Leider reichte es nicht ganz: die beiden Uzwiler Jungs kehrten mit Bronze zurück.

Uzwil24