Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Uzwil
03.07.2017
05.11.2020 16:58 Uhr

DFC UZWIL: CS KIDS FESTIVAL MIT NATIONALSPIELERIN CINZIA ZEHNDER

Zum Abschluss der erfolgreichen Saison 2016/17 führte der DFC Uzwil am vergangenen Wochenende das 2. CS Kidsfestival auf der Sportanlage Rüti in Henau/Uzwil durch. Es handelte sich um einen Event im Rahmen des Frauen Nationalteam Special.

Nebst Turnieren für die G-, F- und E-Juniorinnen und -Junioren sorgten verschiedene Attraktionen für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Auf besonders grosses Interesse stiessen die Autogrammstunde mit der Schweizer Nationalspielerin Cinzia Zehnder (aus Wil) und der computergesteuerter Goalie namens "Robo-Keeper", denn jede und jeder wollte mal gegen den "Torhüter ohne Nerven" antreten.

Cinzia Zehnder spielt beim FC Zürich Frauen und studiert Medizin

Cinzia Zehnder spielte zuerst beim FC Wil 1900 und FC Kirchberg. Im Sommer 2012 wechselte sie zum amtierenden Schweizer Meister FC Zürich Frauen. Mit diesem gewann sie in der Folge drei Meistertitel in der NLA sowie in den Jahren 2013 und 2015 den Schweizer Pokalwettbewerb. In der Saison 2014/15 kam sie erstmals in der UEFA Women's Champions League zum Einsatz und erreichte mit ihrer Mannschaft das Achtelfinale. Nach einem 2:1 im Heimspiel gegen Glasgow City LFC wurde das Rückspiel aber mit 2:4 verloren, wobei sie den 1:0-Führungstreffer erzielte. Im Sommer 2015 wechselte sie zum deutschen Bundesligisten SC Freiburg. Auf die Saison 2017/18 hin wechselte sie zurück zum FC Zürich Frauen, um gleichzeitig ein Medizinstudium an der Universität beginnen zu können.

Uzwil24