Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Region
15.07.2017
05.11.2020 16:57 Uhr

1. AUGUST: 12 TIPPS FÜR UMGANG MIT FEUERWERK

Einkauf:

Die Beratungsstelle für Brandverhütung BfB und die Schweizerische Beratungsstelle für Unfallverhütung BFU empfehlen die folgenden Vorsichtsmassnahmen:

  1. Lassen Sie sich beim Kauf von Feuerzeug die Handhabung der einzelnen Feuerwerkskörper erklären.
  2. Lagerung: Feuerwerk ist an einem kühlen und trockenen Ort zu lagern. Sorgen Sie dafür, dass Kinder keinen Zugriff haben.
  3. Gebrauchsanweisung: Lesen Sie die Gebrauchsanweisung frühzeitig und ohne Stress vor dem Fest. Beachten und befolgen Sie die Hinweise sorgfältig.
  4. Lösch- und Kühlwasser: Orientieren Sie sich vor den Abfeuern von Feuerwerk, wo in der Nähe Wasser zum Löschen oder Kühlen von Verbrennungen bereit steht.
  5. Sicherheitsabstand: Halten Sie je nach Grösse des Feuerwerkskörpers einen Sicherheitsabstand von 40 bis 200 Metern ein. Brennen Sie Feuerwerkskörper nie inmitten von Menschen ab.
  6. Ort zum Abfeuern: Fremde Grundstücke dürfen für das Abfeuern nur mit dem Einverständnis des Grundeigentümers benützt werden. Das Abfeuern auf öffentlichen Quartier- oder anderen Strassen ist verboten!
  7. Kinder: Halten Sie Feuerwerk von kleinen Kindern fern. Ältere Kinder müssen über den richtigen Umgang mit Feuerwerk instruiert und beim Abbrennen beaufsichtigt werden.
  8. Blindgänger: Sollte ein Feuerwerkskörper nicht abbrennen, nähern Sie sich frühestens nach fünf Minuten. Unternehmen Sie keine Nachzündversuche. Übergiessen Sie Blindgänger mit Wasser.
  9. Kein Basteln und Experimentieren: Basteln Sie keine Eigenkreationen. Machen Sie keine Expe­rimente mit Feuerwerkskörpern, indem Sie diese bündeln oder in Büchsen oder Flaschen abfeuern.
  10. Wohnungen und Häuser schützen: Achten Sie auf bauliche und natürliche Hindernisse wie überhängende Balkone, Dachvorsprünge und Bäume! Schliessen Sie aus Vorsicht alle Dachluken, Fenster und Balkontüren.
  11. Rauchverbot: Vermeiden Sie jegliches Rauchen in der Nähe von Feuerwerk.
  12. Aufräumen: Es ist eine Selbstverständlichkeit, dass alle Rückstände des Feuerwerks zusammengewischt und weggeräumt werden.
Uzwil24